Hattingen

Frau in Hattingen bei starkem Schnee meterweit von Straßenbahn mitgeschleift – schwerste Verletzungen

Rettungskräfte brachten die Frau nach dem Straßenbahn-Unfall mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus.
Rettungskräfte brachten die Frau nach dem Straßenbahn-Unfall mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus.
Foto: Foto: René Werner / IDA-News

Hattingen. In Hattingen ist eine ältere Frau am Freitagmittag gegen 14.45 Uhr von einer Straßenbahn erfasst und nach Informationen von DER WESTEN mehrere Meter mitgeschleift worden.

Laut Polizei geriet die Frau bei starkem Schneefall in einem Kreuzungsbereich an der Martin-Luther-Straße vor die herannahende Bahn. Wie genau der Unfall passieren konnte und ob das Wetter eine Rolle spielte, ist aber noch unklar.

Frau schwer verletzt im Krankenhaus

Die Frau kam mit schwersten Verletzungen in ein Krankenhaus. Wer sie ist, steht noch nicht fest. Die Seniorin trug zum Unfallzeitpunkt keine Ausweispapiere bei sich, sagt ein Sprecher der Polizei.

Weitere Personen wurden nicht verletzt. (lin)

 
 

EURE FAVORITEN