Folkwang Theaterzentrum zieht in den Thürmer-Saal in Bochum

Probetanzen für das Eröffnungswochenende in den neuen Unterrichtsräumen.
Probetanzen für das Eröffnungswochenende in den neuen Unterrichtsräumen.
Foto: WAZ FotoPool / Ingo Otto
Die Westfälische Schauspielschule wurde bereits 2000 an die Essener Folkwang Universität der Künste angegliedert, doch erst jetzt bekommt der traditionsreiche Studiengang eine neue Heimat: Am 8. Mai findet die Eröffnung des Folkwang Theaterzentrums im Thürmer-Saal in Bochum statt.

Bochum.. Die Westfälische Schauspielschule ist Vergangenheit – schon 2000 wurde das Institut der Essener Folkwang Universität der Künste angeglieder. Nun hat der traditionsreiche, modifizierte Studiengang auch eine neue Heimatstatt gefunden: Am 8. Mai wird im früheren Thürmer-Saal das Folkwang Theaterzentrum Bochum eröffnet.

Zeitgemäßer Studienzuschnitt

Zum offiziellen Startschuss um 14 Uhr werden u.a. NRW-Wissenschaftsministerin Svenja Schulze, Oberbürgermeisterin Ottilie Scholz, aber auch prominente Absolventen wie Armin Rhode und Peter Lohmeyer erwartet. Mit einem viertägigen Fest stellt sich das Zentrum den Bürgerinnen und Bürgern vor – ausdrücklich nicht nur denen der Bochumer Theateröffentlichkeit .

Es war eine lange Geburt, bis der Umzug vom Steinring zur Friederikastraße geschafft war. Bis 2008 reichen die Pläne zurück, der Schauspielschule eine neue Heimstatt zu verschaffen – und gleichzeitig dem Studiengang einen zeitgemäßes Zuschnitt zu verpassen. Denn auch die Schauspieler-Ausbildung hat sich, wie alle gesellschaftlichen Bereiche, sehr gewandelt. „Nur“ sprechen und spielen zu lernen, ist heutzutage entschieden zu wenig. Entsprechend bestand die Notwendigkeit, Lehrpläne und Studieninhalte zu modifizieren. Und: eine Stätte zu finden, in der das räumlich und technisch umgesetzt werden kann.

700 Bewerber jährlich

Der Thürmer-Konzertsaal, 1988 eröffnet und zuletzt ein jahrlanger Leerstand, wurde vom Land erworben und für 7,5 Millionen Euro großzügig umgebaut. Das Theaterzentrum verfügt nicht nur über zwei Aufführungssäle, sondern auch über technisch (Audio, Video) top ausgestattete Probenbereiche sowie Seminar- und Besprechungsräume.

Am Standort Bochum setzt die Folkwang Theaterausbildung (mit den Studiengängen Schauspiel und Schauspiel/Regie), die zu einer der renommiertesten im deutschsprachigen Raum gehört, also ein kräftiges Ausrufezeichen. 700 Bewerber kommen auf die jährlichen zehn Ausbildungsplätze, 60 Studierende lernen und arbeiten aktuell in Bochum. Für Veranstaltungen, die aus dem Zentrum in die Stadt wirken sollen, stehen zwei Säle mit Platz für 570 Zuschauer zur Verfügung.

 
 

EURE FAVORITEN

Warum sich die Polizei bei Fahndungen nicht direkt an die Öffentlichkeit wendet

Öffentlichkeitsfahndungen: Annika Koenig, Sprecherin der Polizei Essen, erklärt unter welchen Umständen die Polizei sich bei der Suche nach Tatverdächtigen oder Vermissten an die Bürger wendet.
Mi, 19.09.2018, 16.32 Uhr

Warum sich die Polizei bei Fahndungen nicht direkt an die Öffentlichkeit wendet

Beschreibung anzeigen