Bochum

Fiese Masche in Bochum: Polizei fahndet nach Trickbetrüger mit auffälligen Merkmalen

Die Polizei sucht nach diesem Mann. Er soll eine Rentnerin mit einem Trick betrogen haben.
Die Polizei sucht nach diesem Mann. Er soll eine Rentnerin mit einem Trick betrogen haben.
Foto: Polizei

Bochum. Fieser Trickbetrug in Bochum-Wattenscheid. Ein unbekannter Krimineller gab sich bereits Anfang Juli an der Wohnung einer älteren Dame (82) als Stadtwerkemitarbeiter aus.

Falscher Stadtwerkemitarbeiter zieht Seniorin (82) mit fieser Masche ab

Unter dem Vorwand entwendete er der Seniorin Bargeld und Bankkarte. Mit der Bankkarte hob er kurz darauf Bargeld an einem Bankautomaten im Bereich der Bochumer Straße ab.

------------------------------------

• Mehr Themen:

TK Maxx-Eröffnung im Centro Oberhausen – „Die Schatzsuche kann beginnen“

Drei neue Läden im Centro Oberhausen – auf diese Neuheiten kannst du dich schon bald freuen!

• Top-News des Tages:

Schon wieder Ärger bei der Rheinbahn: Risse in dutzenden Zügen entdeckt

Umbau im Rhein-Ruhr-Zentrum: Das ändert sich in dem Einkaufszentrum

-------------------------------------

Polizei bitte Öffentlichkeit um Hilfe

Dabei wurde er von einer Überwachungskamera aufgezeichnet. Jetzt fragt die Polizei: Wer kennt den abgebildeten Mann?

Er hat im Halsbereich und am Handgelenk auffällige Tätowierungen. Das Bochumer Kriminalkommissariat 13 bittet unter der Rufnummer 0234 909-4105 um Hinweise. (ms)

 
 

EURE FAVORITEN