Das aktuelle Wetter Bochum 15°C
Tiere

Feuerwehr rettet Ente mit vier Küken im Krankenhaus

24.05.2012 | 16:11 Uhr
Feuerwehr rettet Ente mit vier Küken im Krankenhaus
Gerettet! Ein Küken in der Hand eines Feuerwehrmannes. Fotos: St. Josef-Hospital

Bochum.   Ein kleines Tierdrama hat sich am St. Josef-Hospital am Stadtpark abgespielt. Die Feuerwehr musste eine Entenfamilie retten.

Die Ente und ihre Küken im Lüftungsschacht.

Zu einem ungewöhnlichen Einsatz rückte am Donnerstagnachmittag die Feuerwehr aus. Sie rettete eine junge Entenfamilie im St. Josef-Krankenhaus am Stadtpark.

Wie Marc Küster, ein Sprecher des Krankenhauses, mitteilte, hatte sich eine Ente einen allzu schönen, sonnigen Brutplatz ausgesucht. Er lag auf einem Lüftungsvorsprung des Klinikums. Dort kam die Entenmutter aber weder an Wasser noch an Futter. „Offenbar hatte die Mutter es nicht mehr rechtzeitig geschafft, einen geeigneten Brutplatz zu finden und hatte so ihre vier Küken auf dem Mauervorsprung ausgebrütet“, vermutet Küster.

Durch das laute Geschnatter der Kleinen wurden Mitarbeiter des Klinikums auf die Notlage aufmerksam. Sie alarmierten die Feuerwehr, die kurze Zeit später vor Ort war. Die Rettungskräfte befreiten die kleine Familie. Danach setzten sie sie auf dem Teich des Stadtparks aus.

Bernd Kiesewetter

Kommentare
25.05.2012
10:58
Feuerwehr rettet Ente mit vier Küken im Krankenhaus
von Malakostraka | #4

Ich finde die Geschichte schön und angemessen.

Funktionen
Aus dem Ressort
Baseballer fühlen sich in Werne wohl
Barflies
Nach dem Umzug von Hiltrop zum Anemonenweg gibt es aber noch viel zu tun. Für eine Feier des 25-jährigen Vereinsbestehens bleibt da keine Zeit.
Malerische Winkel im Gerberviertel sind alle verschwunden
Bochum historisch
Die dicht aneinander gedrängten, winkeligen Häuschen sind längst Geschichte. Dabei schlug hier, im „Karott“, einst das Herz Bochums.
Mieterverein Bochum kritisiert Steuerplan
Haushalt
Der Vorschlag von Kämmerer, die Grundsteuer B auf 800 Prozentpunkte anzuheben, treffe Mieter viel stärker als vorausgesagt, so der Mieterverein.
Hyundai schließt Bochumer Traditionsfirma Jahnel-Kestermann
Getriebehersteller
Millionen-Verluste haben den Konzern Hyundai veranlasst, seine Bochumer Tochter Jahnel-Kestermann zu schließen. 100 Beschäftigte werden arbeitslos.
Heinrich-Schnitzler-Orchester pflegt Musik und Gemeinschaft
Jubiläum
Bochumer Amateur-Ensemble besteht seit 40 Jahren und gibt am 3. Mai im Museum ein festliches Jubiläumskonzert.
Fotos und Videos
Feuerwehr und DLRG üben gemeinsam
Bildgalerie
Großübung
Tausende jubeln Blau Weiß
Bildgalerie
Maiabendfest
Ausstellung in Weitmar
Bildgalerie
Ausstellung
article
6690394
Feuerwehr rettet Ente mit vier Küken im Krankenhaus
Feuerwehr rettet Ente mit vier Küken im Krankenhaus
$description$
https://www.derwesten.de/staedte/bochum/feuerwehr-rettet-ente-mit-vier-kueken-im-krankenhaus-id6690394.html
2012-05-24 16:11
Enten, Feuerwehr, Krankenhaus, Rettungskräfte, Brutplatz
Bochum