Feuerwehr löscht brennende Elektroroller in Lagerhalle

Redaktion
Foto: WAZ FotoPool
Mehrere Elektroroller waren am Freitagmorgen in einer Lagerhalle in Brand geraten. Die Feuerwehr konnte alles schnell löschen. Verletzt wurden niemand.

Bochum. Die Feuerwehr musste am Freitagmorgen um kurz nach 8 Uhr mehrere Elektroroller löschen. Sie waren aus noch ungeklärter Ursache in einer 800 Quadratmeter großen Lagerhalle an der „Harpener Heide“ in Grumme in Brand geraten.

Durch den schnellen Einsatz zweier Strahlrohre konnte das stark rauchende Feuer auf einer Fläche von zehn mal 15 Metern begrenzt werden und war nach rund 25 Minuten gelöscht. Anschließend wurde die Lagerhalle entraucht. 48 Einsatzkräfte waren vor Ort, auch die Freiwillige Feuerwehr. Verletzt wurde niemand.

Die Brandursache und die Schadenshöhe wird jetzt von der Polizei ermittelt.