Herne

Feuerwehr Herne muss am Sonntag ausrücken – wegen einer Pizza

Die Feuerwehr Herne musste am Sonntagabend wegen eines tollpatschigen Mannes ausrücken.
Die Feuerwehr Herne musste am Sonntagabend wegen eines tollpatschigen Mannes ausrücken.
Foto: dpa/Symbolbild

Herne. Einsatz für die Feuerwehr Herne am Sonntagabend. Gegen 23.15 Uhr mussten die Retter in den Fliederweg ausrücken. Nachbarn hatten die Feuerwehr alarmiert.

In einer Nebenwohnung war der Feuermelder losgegangen. Doch der Grund für die Rauchentwicklung war laut der Feuerwehr reine Tollpatschigkeit. Denn der Bewohner der Wohnung hatte sich eigentlich nur eine Pizza machen wollen - war dann aber eingeschlafen.

Herner schlief offenbar tief und fest

Offenbar war der Schlaf so tief und fest, dass er den angemessenen Garzeitpunkt der Pizza verpasste und auch nicht bemerkte, dass sie später sogar heftig qualmte.

-------------------------------------

• Mehr Themen:

Abgebrochene Einbrüche in Bochum! Täter kamen schwarz gekleidet und vermummt – und sie hatten alle den gleichen Erfolg

Herner retten sich bei Kellerbrand auf Balkone - dann wird ein Pizzabäcker zum Helden

• Top-News des Tages:

Karnevalsprinz wirft versehentlich sein Handy in die Oberhausener Menge - als er es später anruft, erlebt er eine echte Überraschung

Getöteter Polizist (†32) in Köln: Brisante Ermittlungsdetails! Festgenommener ist Rechtsanwalt – wie er die Polizei an der Nase herumführen wollte

-------------------------------------

Wegen des anschlagenden Rauchmelders entstand in der Wohnung aber kein Schaden. Auch der tollpatschige Bewohner konnte nach kurzer Behandlung zurück in seine Wohnung. (fel)

 
 

EURE FAVORITEN

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Beschreibung anzeigen