Fahrradfahrer bei Unfall in Wattenscheid ums Leben gekommen

In Wattenscheid ist ein Fahrradfahrer von einem Lkw erfasst worden. Der Radfahrer verstarb noch am Unfallort.
In Wattenscheid ist ein Fahrradfahrer von einem Lkw erfasst worden. Der Radfahrer verstarb noch am Unfallort.
Foto: KDF
  • In Wattenscheid  ist es heute zu einem tödlichen Unfall gekommen
  • Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Fahrradfahrer und einem Lkw ist der Radfahrer verunglückt
  • Die genauen Umstände des Unfalls sind noch nicht geklärt

Bochum-Wattenscheid.. Ein tödlicher Unfall hat sich am Dienstagvormittag, gegen 10.50 Uhr, in Bochum-Wattenscheid zugetragen. Auf der Bahnhofstraße / Autobahnauffahrt zur A40 ist es nach ersten Erkenntnissen zu einem Zusammenstoß eines Fahrradfahrers mit einem Lkw gekommen.

Der Radfahrer wurde dabei tödlich verletzt.

Am Nachmittag teilte die Polizei mit, dass der 43-jährige Lkw-Fahrer von der Bahnhofstraße auf die A40 abbiegen wollte. Zeitgleich fuhr der Radfahrer über den dortigen Straßenübergang, geriet dabei unter den Lkw und wurde dort eingeklemmt. Angeforderte Rettungskräfte konnten trotz intensiver Behandlungsversuche das Leben des Mannes nicht mehr retten. Er verstarb noch am Unfallort.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (sat)

EURE FAVORITEN