Bochum

„Antänzertrick“: Männer rauben junge Frau (19) am Hbf Bochum aus - Zivilpolizisten nehmen einen Täter fest

Mit dem sogenannten „Antänzertrick“ haben zwei Männer eine Frau aus Hemer (19) am Samstagmorgen bestohlen. (Symbolbild)
Mit dem sogenannten „Antänzertrick“ haben zwei Männer eine Frau aus Hemer (19) am Samstagmorgen bestohlen. (Symbolbild)
Foto: imago/SKATA
  • Zwei Männer nutzten den „Antänzertrick“ um eine Frau (19) am Vorplatz des Bochumer Hauptbahnhofs zu bestehlen
  • Sie klauten ihr Smartphone und Portemonnaie
  • Zivilpolizisten konnten einen der Täter festnehmen - gegen ihn wird nun ermittelt

Bochum. Ein Mann (23) und sein unbekannter Begleiter hatten es am frühen Samstagmorgen auf eine Frau (19) aus Hemer abgesehen.

Frau (19) wurde mit „Antänzertrick“ bestohlen

Sie war gerade am Vorplatz des Bochumer Hauptbahnhofs unterwegs, als die Männer versuchten, sie mit dem sogenannten „Antänzertrick“ zu bestehlen.

Bei diesem Trick tanzt der Täter sein Opfer an und versucht, es durch Beinstellen aus dem Gleichgewicht zu bringen. Sein Komplize nutzt dann den Moment, um das Opfer zu bestehlen.

Der Mann suchte den nahen Körperkontakt zu der Hemerin und tastete ihre Jacken- und Hosentaschen ab. Es gelang den Tätern, das Portemonnaie und das Smartphone der Frau zu entwenden.

Laut Polizei wurde die 19-Jährige von ihrem Freund begleitet. Der versuchte vergeblich, die Männer abzuhalten.

Zivilpolizisten beobachteten die Tat

Zwei zivile Fahnder der Bundespolizei beobachteten die Tat. Als diese die beiden Männer festnehmen wollte, ergriffen sie schnell die Flucht.

Der 23-Jährige warf das geklaute Portemonnaie zunächst in den Rinnstein am Straßenrand. Das nützte ihm jedoch nichts: Die Polizeibeamten konnten ihn überwältigen und brachten ihn zur Wache am Bochumer Hauptbahnhof.

Sein Komplize, der vermutlich das geklaute Smartphone mit sich trug, konnte flüchten.

Der Mann (23) wurde festgenommen - gegen ihn wird nun ermittelt

Gegen den Mann aus Algerien wird nun wegen des besonders schweren Fall des Diebstahls ermittelt. Er wurde ins Polizeigewahrsam gebracht.

Immerhin: Die junge Frau aus Hemer hat zumindest ihr Portemonnaie wiederbekommen.

(jsc)

Noch mehr News:

Streit eskaliert: Mann sticht Bekannten in den Oberkörper

Zwei schwere Unfälle auf der A40 in einer Nacht: Offenbar mehrere Verletzte

Feuer in der Fußgängerzone - Handyladen in Buer brennt komplett aus