Ein unwürdiges Andenken

Frank Beilenhoff