Bochum

Diese Raupe Nimmersatt frisst sich durch zahlreiche Gärten in Bochum - und du kannst sie (fast) nicht aufhalten

Foto: imago

Bochum wird gerade Opfer einer kleinen Raupe

Klingt witzig, ist es aber nicht. Denn der Buchsbaumzünsler frisst über Nacht Buchsbäume ratzekahl

Bochum. Ganz Bochum wird derzeit Opfer einer kleinen grünen Raupe: Der Buchsbaumzünsler schlägt zu. Und frisst wie der Name schon sagt Buchsbäume ab. Ratzekahl. Und das sogar über Nacht, denn der Hunger der Larve ist riesig.

Du kennst sie nicht? Dann hast du keinen Garten beziehungsweise keinen Buchsbaum im Garten. Denn zurzeit ist die Raupe, die eigentlich aus Ostasien stammt, in ganz Bochum verbreitet.

Seit April schlüpfen die Larven der Raupe, die sich später zu einem hübschen Falter verwandelt. Und die Larven fressen was das Zeug hält. Auch in Essen hatten sie Anfang April bereits zugeschlagen.

Facebook-User Peter G. schreibt: „Solch einen Massenbefall gab es schonmal vor drei Jahren. Aber so schlimm wie dieses Jahr habe ich das noch nicht gesehen. Das abgestorbene Bäumchen zur Entsorgung gebracht. Hatte noch hunderte Raupen im Behälter.“

In der Facebook-Gruppe „Du weißt du bist Bochumer wenn...“ ist nun auch die Diskussion entbrannt, ob man die Tiere bekämpfen darf. Und wenn ja, wie.

Manche sind dafür, dass Gift gespritzt wird, andere dagegen. „Im Baumarkt gibt es Zeug dagegen. Bei uns sind keine mehr“, schreibt eine Userin in der Gruppe.

Andere halten dagegen, dass dadurch auch andere Tiere sterben können. Und es der Umwelt nicht gut tue.

Die Landwirtschaftskammer NRW rät dazu, die befallenen Bäume samt Buchsbaumzünsler in die Graue Tonne zu werfen. Dieser werde in der Mülldeponie verbrannt. Nur so stelle man sicher, dass die Tiere nicht überleben und sich so auch nicht weiter verbreiten.

Bei Facebook haben einige Buchsbaumbesitzer ihre abgebrannten Bäumchen im Foto gezeigt. Darunter steht oft: „Der Buchsbaumzünsler ist tot. Der Buchsbaum allerdings auch.“

Trotzdem ist es die einzig sichere Methode, die Raupe aufzuhalten. Und vor allem die einzige, die nicht auch noch andere Tiere und Pflanzen in Mitleidenschaft zieht.

Die gute Nachricht: Laut EBE fällt die kleine Raupe Nimmersatt wirklich nur Buchsbäume an. Zumindest fast ausschließlich. Außer der Hunger ist zu groß.

Mehr News:

Achtung, Essen! Diese asiatische Raupe terrorisiert die grüne Hauptstadt Europas - und frisst Buchsbäume über Nacht komplett auf

Essen in Trümmern: Dieses verbotene Video zeigt die Zerstörung der Stadt im Zweiten Weltkrieg

Abkühlung gefällig? Diese beiden Bochumer Freibäder haben bereits geöffnet

EURE FAVORITEN