Der Industriekultur per Bus oder zu Fuß auf der Spur

Am Wochenende bietet Bochum Marketing zwei Führungen an. Am Samstag, 9. April; findet um 14 Uhr die dreistündige Rundfahrt „Industriekultur in Bochum“ statt. Diese Tour zeigt Facetten unter besonderer Beachtung der Orte, die die industrielle Vergangenheit der Stadt erläutern und jetzt zum Großteil kulturell genutzt werden, wie die Jahrhunderthalle oder die Zeche Hannover. Karten kosten 18 Euro pro Person. Start ist an der Reisebushaltestelle Wittener Straße am Hauptbahnhof.

Einblicke in die Jahrhunderthalle „unter Tage“ bietet die Führung „Unterwelt plus Westpark“ am Sonntag, 10. April, von 14.30 bis etwa 16 Uhr. Ergänzend dazu wird „über Tage“ der Westpark gezeigt. Treffen ist am Besucherzentrum im Pumpenhaus. Die Karten kosten 10 €, bis 25 Jahren 8 € pro Person. Tickets. www.bochum-tourismus.de sowie: 02 34/96 30 20.

 
 

EURE FAVORITEN