Der Bochumer Lotto Unternehmer Norman Faber bangt ...

... weiter um sein Unternehmen. Grund ist der bereits in Kraft getretene Glücksspielstaatsvertrag, der allerdings von der Europäischen Kommission erheblich kristiert wurde.

Anfang März wird zunächste das Online-Lotto für private Lotto-Unternehmen stark eingeschränkt. Für Norman Faber wird es kaum möglich sein, weiter Lotto per Internet anzubieten. ORIGINALTON ANHÖREN Bei Faber in Bochum sind derzeit 530 Mitarbeiter beschäftigt. Bei einer endgültigen Durchsetzung des Staatsvertrags würden Sie arbeitslos werden, so der Unternehmer.

 
 

EURE FAVORITEN