Das Schülerlabor der Ruhr-Uni trifft auf ...

... großes Interesse - nun wurde der 25tausendste Teilnehmer begrüßt. Das seit 2004 bestehende Labor soll Schülern die Möglichkeit bieten, die naturwissenschaftlichen Fächer besser kennen zu lernen.

Seitdem haben jährlich knapp 6.000 junge Forscher an den Schüler-Projekten teilgenommen. Das Schülerlabor findet aber nicht nur in Bochum und Umgebung großen Anklang. Schulklassen aus mehr als 60 NRW-Städten waren bereits zu Gast im Labor. Vor Ort können die Schüler an über 50 verschiedenen Projekten und Experimenten teilnehmen.Angeboten werden sie von insgesamt neun Fakultäten aus Naturwissenschaft und Technik. Die teils fachübergreifenden Experimemte sollen vor allem den Schulunterricht bereichern.

 
 

EURE FAVORITEN