Bochum

Jan Böhmermann schimpft über Ticket-Wucher bei Ebay für Weihnachtsshow in Bochum: „Ihr gehört lebendig verbuddelt“

Jan Böhmermann rastet in seiner Spotify-Sendung „Fest & Flauschig“ mit Olli Schulz aus. Er ärgert sich über Wucher-Preise für seine Show bei Ebay.
Jan Böhmermann rastet in seiner Spotify-Sendung „Fest & Flauschig“ mit Olli Schulz aus. Er ärgert sich über Wucher-Preise für seine Show bei Ebay.
Foto: dpa

Bochum. Sonst hörst du die beiden nur bei „Fest & Flauschig“ auf Spotify. Am Dienstag kannst du Jan Böhmermann und Olli Schulz aber in Bochum live sehen. Mit ihrem „Weihnachtsexpress“ machen sie am Dienstag Halt am Stadionring und werden auf der Bühne von Starlight Express auftreten. Doch im Vorfeld haben sich die Moderatoren schon über Wucher-Preise zur Charity-Show bei Ebay Kleinanzeigen aufgeregt.

Zunächst freuen sich die beiden in ihrer aktuellen „Fest & Flauschig“-Folge über den Ticketverkauf und verkünden stolz, wie schnell die Weihnachts-Show in Bochum für den guten Zweck ausverkauft war. Seit Montag (3. Dezember) um 10 Uhr sei der Vorverkauf gestartet. „Und nach einer Minute waren die 1200 Karten schon weg“, sagt Böhmermann.

„Weihnachtsexpress“ in Bochum: Jan Böhmermann regt sich über Wucher-Tickets bei Ebay auf

Darüber freut sich Jan Böhmermann auch bei Twitter:

Da kündigt er aber auch trotzdem an, dass sie die „Anwaltarmee von der Kette“ lassen würden, wenn die Tickets auf dem Schwarzmarkt vertickt werden. Und so kommt es auch. Er wütet in seiner aktuellen Sendung mit dem Titel „Höhle bauen“ bei Spotify ein paar Tage später über die Problematik.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Thermomix-Hersteller verkauft Teekocher für 600 Euro und kassiert ordentlich Spott

Niederrhein: 32-Jähriger stirbt nach Horror-Crash am Baum

• Top-News des Tages:

Neuer Ärger um Ousmane Dembélé: Ex-BVB-Star fehlt erneut beim Training - doch diesmal greift Barca durch

NRW: Frau fährt Jungen (11) an und verweigert ihm Anruf bei der Mutter – dann macht sie alles noch schlimmer

-------------------------------------

„Ihr gehört wirklich lebendig verbuddelt“

Jan Böhmermann wolle die Aggression rauslassen, erklärt er: „Es gibt ein paar Wichser, die sich Karten gekauft haben und dann irgendwelche Bots beschäftigt haben in Indien. Und dann haben die Leute die Karten bei Ebay Kleinanzeigen für 300 bis 400 Euro pro Stück vertickt. Und es sind immer noch einige draußen. Kauft diese Karten nicht und diese Schweine, die das machen...Ihr gehört wirklich lebendig verbuddelt, ganz ehrlich. Und auf euer Grab soll Max Giesinger draufscheißen oder ihr sollt mit einem Discman eingeschlossen werden, auf dem nur die neue Single von Lena läuft. Und der läuft dann so lange, bis ihr sterbt.“

„Und wer sich jetzt darauf aufgeilt, dass er 200 Euro für 'ne Karte bekommt: Du bist 'n Spasti, n Vollidiot. Boah das ist eine Charity-Veranstaltung für unsere Fans“, fügt auch Olli Schulz hinzu.

Böhmermann hat einen Anwalt eingeschaltet

Jan Böhmermann habe übrigens schon einen Anwalt eingeschaltet, doch auch er wisse nicht, was sie dagegen machen sollen. (js)

 
 

EURE FAVORITEN