Bochum

Bochums Campuslinie U35 soll freies WLAN bekommen – obwohl ein Wifi-Testlauf der Bogestra für wenig Interesse sorgt

Die Campus-Linie soll freies WLAN bekommen.
Die Campus-Linie soll freies WLAN bekommen.
Foto: Ingo Otto / WAZ FotoPool

Bochum. Neues Projekt der Bogestra: Die U35 soll bald mit kostenlosem WLAN ausgerüstet werden. Das berichtet die WAZ.

Die „Campuslinie“ zwischen Herne und Bochum, die auch die Studenten zur Ruhr-Universität bringt, soll Fahrgäste zum Surfen einladen. Genauere Details werden aber erst Anfang April bekannt gegeben.

-------------------------------------

• Mehr News aus Bochum:

Bochumer Magier zeigt dir zwei verblüffende Tricks, die jeder lernen kann

Bomben-Entschärfung in Bochum: Einbrecher will Wohnung leerräumen - und scheitert an einem dummen Fehler

• Top-News des Tages:

Bagger reißen Boden mitten im Centro Oberhausen auf – Das ist der Grund

Eklat bei Prozess gegen Samir B. – Richter wütend: „Das wird sich das Gericht nicht bieten lassen!“

-------------------------------------

Ein Testlauf der Bogestra mit freiem WLAN in mehreren Herner Linienbussen seit 2015 ist bislang auf wenig Resonanz gestoßen.

Dass das Angebot nicht wie erwartet genutzt wird, führt Bogestra-Sprecherin Sarah Bruns aber auf die umständliche Anmeldemaske und die deutlich kürzere Fahrzeit als in Straßenbahnen zurück.

Den ganzen Artikel der WAZ kannst du hier nachlesen.

 
 

EURE FAVORITEN