Bochum

Bochum: Halloween-Video – Polizei mit dringenden Worten

In schaurig schöner Atmosphäre hat Volker Schütte, Pressesprecher der Polizei Bochum noch ein paar wichtige Worte, bevor das Gruseln an Halloween losgehen kann.
In schaurig schöner Atmosphäre hat Volker Schütte, Pressesprecher der Polizei Bochum noch ein paar wichtige Worte, bevor das Gruseln an Halloween losgehen kann.
Foto: Polizei Bochum

Bochum. In wenigen Tagen ist es wieder soweit: Halloween steht vor der Tür! Die einen feiern auf einer Mottoparty, die anderen ziehen Süßigkeiten-sammelnd um die Häuser. Die Polizei Bochum hat den anstehenden, gruseligsten Abend des Jahres zum Anlass genommen, ihre Berichterstattung medial zu erweitern.

Denn ab sofort wollen die Beamten aus Bochum anlass- und themenbezogen ihre Berichterstattung auf in Videoform durchzuführen.

Polizei Bochum: Vor Halloween gibt es noch ein paar wichtige Worte

Den Anfang macht Pressesprecher Volker Schütte. In einem Video, das auf Facebook und auf dem Presseportal geteilt wurde, spricht er, umgeben von schaurig schöner Deko, wichtige Punkte für das bevorstehende Halloween-Fest an.

Denn zwischen den ganzen verkleideten Gespenstern, Skeletten und Monstern fallen jene, die anderen den Spaß am Fest verderben möchten, nicht auf. Und jenen macht die Polizei eine klare Ansage.

Wer sich daneben benimmt, könnte eine Anzeige bekommen

Denn wer Müll auf Gehwegen verteilt, Blumen aus den Beeten reißt oder Hauswände beschmiert, muss mit einer Anzeige rechnen. Auch wer anderen „Gruselkollegen“ ihre süße Beute wegnimmt, begeht juristisch einen Raub – und somit ein Verbrechen.

Deshalb bittet die Polizei Bochum alle Eltern noch einmal, den geplanten „Gruselzug durch die Siedlung“ gemeinsam mit ihren Kindern intensiv zu besprechen und wünscht ansonsten ein schauriges Halloween-Fest.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Hagen: Unbekannter fährt Auto an – und hinterlässt diesen dreisten Zettel

AfD: Zuhörer zeigt Alice Weidel Kopf-Ab-Geste – dann rastet die Politikerin richtig aus

• Top-News des Tages:

Lena Meyer-Landrut: Foto aus dem Spa – ist sie hier etwa...?

ARD: Wegen irrer Thüringen-Wahl – DasErste trifft krasse Entscheidung! Fans empört „Dreist und respektlos“

-------------------------------------

Die Fans auf Facebook finden es super

In den Kommentaren zeigt sich Begeisterung für die neue Art der Berichterstattung seitens der Polizei.

  • „Tolle Kulisse!“
  • „Super gemacht!“
  • „Megagut gemacht. Klasse!“
  • „Live aus dem Vernehmungszimmer! Nein im Ernst, wünsche der Polizei eine ruhige und friedliche Halloweennacht“

Bleibt abzuwarten, wann sich die Beamten das nächste Mal per Video melden. Denkbar wäre vielleicht eine entsprechende Meldung vor Weihnachten oder aber auch vor Silvester. (db)

 
 

EURE FAVORITEN