Bochum

Bochum: Verkehrsunfall und Stromausfall – ein Schwerverletzter!

Am Montagabend kollidierten zwei Pkw auf dem Wattenscheider Hellweg.
Am Montagabend kollidierten zwei Pkw auf dem Wattenscheider Hellweg.
Foto: Justin Brosch/ANC News

Bochum. Schwerer Verkehrsunfall in Bochum: Auf dem Wattenscheider Hellweg kam es am Montagabend um 21.35 Uhr an der Kreuzung Zeppelindamm zu einem Unfall. Zwei Pkw waren miteinander kollidiert. Bisher ist von einer schwerverletzten Person die Rede. Drei weitere Personen stehen unter Schock, wie die Polizeileitstelle Bochum gegenüber DER WESTEN mitteilte.

Bochum: Pkw-Kollision und Stromausfall in Wattenscheid

Zum Zeitpunkt des Unfalls war an der Kreuzung Wattenscheider Hellweg/Zeppelindamm auch der Strom ausgefallen sein – und damit auch die Ampelanlage vor Ort. Die Ursache dafür ist noch nicht bekannt. Die Stadtwerke Bochum erwarten allerdings, die Angelegenheit schnell in den Griff zu kriegen.

Als Ursache für die Kollision vermutet die Polizei Bochum eine Missachtung der Vorfahrtsregelung, wohl infolge des Stromausfalls. Die Fahrbahn Richtung Essen ist zunächst gesperrt.

 
 

EURE FAVORITEN