Bochum: Traditionsgeschäft macht nach 96 Jahren dicht – doch der Grund ist nicht Corona

Die Tage der Warteschlange in Bochum sind gezählt: Ein beliebter Betrieb macht nach über 90 Jahren dicht.
Die Tage der Warteschlange in Bochum sind gezählt: Ein beliebter Betrieb macht nach über 90 Jahren dicht.
Foto: Jürgen Theobald / FUNKE Foto Services

Bitteres Ende für einen Metzgerei-Betrieb in Bochum!

Das Traditionsgeschäft „Metzgerei Müller“ in Bochum-Wattenscheid muss nach 96 Jahren den Verkaufstresen schließen – doch im Gegensatz zu vielen anderen Betrieben, die während der Corona-Pandemie schließen müssen, ist das Virus nicht der Grund für das Ende der „Metzgerei Müller“.

Bochum: Metzgerei muss schließen – das ist der Grund

Seit 96 Jahren gibt es Fleisch- und Wurstwaren bei „Metzgerei Müller“ in Bochum-Wattenscheid – aber ab dem 18. Juli ist Schluss, berichtet die „WAZ“. Der Traditionsbetrieb von Herbert Müller muss dicht machen. Der traurige Grund: Personalmangel!

------------------

Das ist die Stadt Bochum:

  • erste urkundliche Erwähnung im Jahr 890
  • mit 365.587 Einowhnern (Stand: Dezember 2019) die sechstgrößte Stadt in NRW
  • besitzt sechs Stadtbezirke
  • Sehenswürdigkeiten unter anderen: Deutsches Bergbau-Museum, Kemnader See, Eisenbahnmuseum
  • Oberbürgermeister ist Thomas Eiskirch (SPD)

--------------------

„Schon seit zwei Jahren fehlen mir zwei Gesellen“, erklärt der 68-Jährige, der in dritter Generation das Unternehmen seines Vaters übernahm. Er selbst stand in den letzten Wochen oft von drei Uhr morgens bis spät abends in der Metzgerei, doch „es geht nicht mehr“, gesteht er in der „WAZ“.

+++ NRW: Radfahrer schlägt Mann ins Gesicht – unfassbar, was er bei sich trägt +++

Bochum: Das passiert mit den Metzgerei-Mitarbeitern

Besonders bitter: Müller wollte den Familienbetrieb zum 1. September an seinen Sohn Jan-Marius übergeben, der erst vor kurzem seine Meisterprüfung im Fleischerhandwerk abgelegt hatte.

----------------------------------------

Mehr Themen aus Bochum:

Bochum: Mann stirbt bei schrecklichem Unglück in Linden – Polizei steht vor einem Rätsel

Bochum: Polizisten erschießen Mann auf Friedhof – jetzt teilen die Ermittler DAS mit

Traumschiff: Apple-Nutzer schaut ZDF-Film – plötzlich passiert DAS

------------------------------------------

Ob Herbert Müller für seine „Metzgerei Müller“ trotzdem noch einen Funken Hoffnung sieht, wie er sich seine Zukunft jetzt vorstellt und wie die treuen Kunden aus Bochum reagieren, kannst du >>>> im ganzen Artikel bei der „WAZ“ lesen. (kv)

 
 

EURE FAVORITEN