Veröffentlicht inBochum

Bochum Total: Diese unglaublichen Zahlen zum Festival hast du garantiert noch nicht gehört

Alice Merton Bochum Total 2017.jpg
Foto: Ingo Otto / FUNKE Fotoservices

Vom 19. bis zum 22. Juli findet die 33. Auflage von Bochum Total statt. An vier Tagen kommen insgesamt 800.000 Besucher zu dem Festival, was es zu einem der größten Umsonst&Draußen-Festivals in Europa macht.

Soweit ist das vielen Besuchern vermutlich bekannt. Doch in einer aktuellen Mitteilung veröffentlichen die Veranstalter weitere Zahlen, die den meisten Besuchern garantiert nicht bekannt waren.

————————————

• Mehr Themen:

Das Programm von Bochum Total steht – mit einer weiteren Überraschung

Vollkommen betrunken: Bochumerin (32) rast mit Auto gegen Ampelmast

• Top-News des Tages:

Essen: Gruppenvergewaltigungen im Ruhrgebiet – Angeklagter packt aus, Verdächtige benutzten dieses ekelhafte Codewort

Doppelt dreiste Blitzer-Abzocke in Essen? Autofahrer wütend: „Es geht nur ums Geld, mehr nicht!“

————————————-

Beispielsweise, dass beim Aufbau des Festivals etwa 100 Tonnen Material bewegt werden. Dabei werden Bühnen und andere Aufbauten nach Bochum gebracht.

Auch fünf Kilometer Elektrokabel, 25 Hydranten und zwei Kilometer Wasserschläuche werden die fünf Bühnen und etwa 140 Stände auf dem Festival versorgen, wie aus der Mitteilung hervorgeht.

250 Menschen im Einsatz

Für den reibungslosen Ablauf bei Verkehr, Sanitäter, Sicherheit und an den Bühnen werden außerdem 250 Menschen im Einsatz sein. Insgesamt werden 117 Bands und fast 450 Musiker und Künstler auf fünf Bühnen und in zehn Bars und Kneipen spielen. (red)