Bochum

Bochum: Tier humpelt auf die Straße – Taxifahrer reagiert einfach nur grausam

Ein Taxifahrer hat in Bochum eine Ente auf dem Gewissen. (Symbolbild)
Ein Taxifahrer hat in Bochum eine Ente auf dem Gewissen. (Symbolbild)
Foto: imago images / Future Image

Bochum. Was für ein skrupelloses Verhalten in Bochum!

Zwei Enten haben am vergangenen Donnerstag die Bergstraße in Bochum-Grumme überquert. Ihr Ziel war offenbar der Constantin-Teich. Was ein Taxifahrer dann tat, ist einfach nur grausam.

Eine Zeugin schilderte später gegenüber der Polizei, dass eine der Enten humpelte und beim Laufen erheblich eingeschränkt war. Mehrere aufmerksame Autofahrer, die in Richtung Innenstadt fuhren, bemerkten das.

Bochum: Taxifahrer rast auf Enten zu – und haut einfach ab

Sie bremsten ihre Autos und ließen die beiden Enten die Straße überqueren. Nicht aber ein Taxifahrer, der in der Gegenrichtung unterwegs war.

Das Taxi mit Bochumer Kennzeichen hielt mit augenscheinlich überhöhter Geschwindigkeit auf die beiden gefiederten Teichbewohner zu. Die humpelnde Ente konnte sich nicht mehr vor dem Auto in Sicherheit bringen und wurde frontal erfasst. Unbekümmert setzte der Mann hinter dem Steuer seine Fahrt fort.

------------------------------------

• Mehr Themen aus Bochum:

Bochum: Nach dem feigen Halle-Anschlag – jetzt setzen Bochumer ein Zeichen

Bochum: Taxifahrer streitet sich mit Fahrgästen um Preis – dann passiert das Unfassbare

Bochum: Massenschlägerei! Zahlreiche Männer gehen mit Baseballschlägern aufeinander los

„Die Live-Show bei dir zuhause“ (Prosieben) in Bochum – Moderator begeht DIESEN Fehler vor dem ersten Spiel

------------------------------------

Die Zeugin kümmerte sich um das schwer verletzte Tier. Doch wenig später starb es in ihren Armen.

Auf den Taxifahrer könnte jetzt juristischer Ärger zukommen: Die Polizei nahm nach einer erstatteten Anzeige die Ermittlungen wegen eines Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz auf.

Die Autofahrer, die den Vorfall auf der Bergstraße beobachtet haben, werden gebeten, sich unter den Telefonnummern 0234-909-8105 oder 909-4441 bei der Bochumer Polizei zu melden. (jg)

 
 

EURE FAVORITEN