Bochum

Bochum: Straßenbahn und Pkw krachen ineinander – Fahrer in Wagen eingeklemmt

In Bochum hat es einen schweren Unfall zwischen einem Auto und einer Straßenbahn gegeben.
In Bochum hat es einen schweren Unfall zwischen einem Auto und einer Straßenbahn gegeben.
Foto: Feuerwehr Bochum

Bochum. In Bochum hat es einen schweren Unfall zwischen einem Auto und einer Straßenbahn gegeben.

Dabei wurde der Autofahrer in seinem Wagen eingeklemmt und musste von der Feuerwehr Bochum befreit werden. Die Person wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Jörg Kachelmann warnt: Heute Nacht droht ein ungewöhnliches „Blütenmassaker“

Essen: Massenschlägerei am Hauptbahnhof - großer Polizeieinsatz

• Top-News des Tages:

Essen: Vermisstes Baby in Frankreich gefunden – von der Mutter (18) fehlt weiterhin jede Spur

NRW: Mann kauft Hund, der „gesund und glücklich“ aussieht – das Urteil der Tierärztin ist vernichtend

-------------------------------------

Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist bisher noch unklar. Er ereignete sich am Samstagmorgen gegen acht Uhr auf der Wittener Straße.

Das Technische Hilfswerk wurde zur Bergung hinzugezogen, nachdem gleich mehrere Anwohner den Unfall gemeldet hatten.

20 Passagiere in der Straßenbahn kamen mit dem Schrecken davon

Der Straßenbahnfahrer erlitt einen Schock und wurde vorsorglich in eine Klinik gebracht. Auch die rund 20 Fahrgäste sind mit dem Schrecken davongekommen.

Die Ermittlungen durch die Polizei dauern an. (fb)

 
 

EURE FAVORITEN