Veröffentlicht inBochum

Bochum: Bus erfasst Kleinkind (2)! Es hatte einen Schutzengel bei sich

bochum notarzt.jpg
Foto: IMAGO / Frank Sorge

Bochum. 

Schock in Bochum!

Ein zweieinhalbjähriger Junge ist in Bochum-Wiemelshausen plötzlich auf eine Straße gelaufen, als sich ein Linienbus näherte.

Bochum: Schock in Wiemelshausen! Kleinkind rennt auf die Straße

Der Bus war am Freitagabend auf der Markstraße in Richtung Königsallee unterwegs, als der Junge ebenfalls auf die Markstraße rannte. Der 51-jährige Busfahrer drückte zwar sofort heftig auf die Bremse, als der Junge auf der Fahrbahn auftauchte.

———————–

Das ist die Stadt Bochum:

  • erste urkundliche Erwähnung im Jahr 890
  • mit 365.587 Einwohnern (Stand: Dezember 2019) die sechstgrößte Stadt in NRW
  • besitzt sechs Stadtbezirke
  • Sehenswürdigkeiten unter anderen: Deutsches Bergbau-Museum, Kemnader See, Eisenbahnmuseum
  • Oberbürgermeister ist Thomas Eiskirch (SPD)

———————–

Doch es war zu spät: Er konnte seinen Wagen nicht mehr rechtzeitig stoppen und traf den Jungen frontal.

+++ Bochum und Gelsenkirchen: Diese Corona-Regeln musst du ab Montag beachten +++

Das Kind fiel dadurch auf die Fahrbahn, doch es hatte anscheinend einen Schutzengel. Es kam mit leichten Verletzungen davon. Ein Rettungswagen brachte den Jungen in ein Krankenhaus, wo er zur stationären Beobachtung blieb.

Bochum: Zwei Menschen nach Unglück im Krankenhaus behandelt

Außerdem stürzte eine 29-jährige Frau aus Bochum im Bus durch die schnelle Notbremsung des Busfahrers. Auch sie wurde in ein Krankenhaus gebracht, konnte die Klinik allerdings glücklicherweise nach einer ambulanten Behandlung wieder verlassen.

———————–

Mehr Themen:

Bochum: Fußgänger entdeckt kurioses Schild vor Café – als er genauer hinsieht, muss er lauthals lachen

Bochum: 34-Jähriger brutal verprügelt – Polizei sucht DIESE Männer

Bochum: Tödlicher Arbeitsunfall! Lokführer (29) wird von ICE erfasst

———————–

Die Einsatzkräfte sperrten den Verkehr auf der Markstraße nach dem Unglück für die Dauer der Unfallaufnahme wechselseitig, Autos konnten vorbeigeleitet werden. (vh)