Bochum

Bochum: Räuber fesselt Mann und sperrt ihn ein – unfassbar, wer sein Opfer ist

Ein Unbekannter griff bei einem Raub einen Pfarrer (66) aus Bochum brutal an, fesselte und verletzte ihn schwer. (Symbolbild)
Ein Unbekannter griff bei einem Raub einen Pfarrer (66) aus Bochum brutal an, fesselte und verletzte ihn schwer. (Symbolbild)
Foto: imago images / Panthermedia

Bochum. In der Nacht von Samstag auf Sonntag brach ein Unbekannter in Bochum ins Gemeindehaus einer Kirche ein. Als er sich darin befand, wurde er von einem Pfarrer (66) überrascht, der gerade nach Hause zurückkehrte.

Der Räuber griff den Pfarrer sofort an. Er verletzte den 66-Jährigen, fesselte ihn und sperrte ihn ein. Der Pfarrer schrie nach Hilfe. Daraufhin hörte ein Passant in der Nähe des Gemeindehauses in Bochum-Riemke die Hilferufe.

Bochum: Räuber verletzt Pfarrer und sperrt ihn ein

Dieser alarmierte sofort die Polizei. Als die Beamten zum Gemeindehaus in der Herner Straße nahe des Riemker Marktes eintrafen, war der brutale Räuber nicht mehr aufzufinden.

-----------------------------------

• Mehr Themen:

Junge Frau (18) verpasst Mann einen Korb – dessen Reaktion schockiert

Amazon: Paketbote sch***t einfach in Garten – danach kommt es noch dicker

• Top-News des Tages:

Disney-Legende tot – sie war die Stimme von Minnie Maus

Flughafen: TUI geht radikalen Schritt – der ALLE Reisenden beeinflussen wird

-------------------------------------

Pfarrer überrascht Räuber und wird schwer verletzt

Die Ermittlungen ergaben, dass der Eindringling in der Zeit zwischen Samstag 23.50 Uhr und Sonntag 00.10 Uhr sich gewaltsam den Zugang in das Gemeindehaus verschafft hat.

Dann stand ihm der Pfarrer plötzlich im Weg. Der Pfarrer wurde von dem Räuber schwer verletzt. Ein Krankenwagen brachte den Verletzten in ein Krankenhaus. Dort wurde er stationär behandelt.

Die Polizei ermittelt noch nach der Beute des Räubers. Ebenfalls bitten die Polizisten um Zeugenhinweise.

Der Tatverdächtiger wird wie folgt beschrieben:

  • Zwischen 165 und 170 Zentimeter groß,
  • Spricht Deutsch mit Akzent,
  • Drei-Tage-Bart,
  • Grün-blaue Bekleidung,
  • Er hatte ein Tuch über den Kopf gezogen.

Wenn du etwas beobachtet hast, kannst du das Bochumer Kriminalkommissariat unter 0234 / 9094135 erreichen. (ses)

 
 

EURE FAVORITEN