Bochum

Bochum: Fahrgast hat kein gültiges Ticket – dann eskaliert die Situation

Ein Mann hat einen Busfahrer in Bochum übel beleidigt und bespuckt.  (Symbolbild).
Ein Mann hat einen Busfahrer in Bochum übel beleidigt und bespuckt. (Symbolbild).
Foto: imago/Ralph Peters

Bochum. In Bochum hat ein Fahrgast (36) bereits im Mai heftig in einem Linienbus randaliert. Da er zunächst nicht ermittelt werden konnte, suchte die Polizei Bochum mit einem Foto nach ihm. Daraufhin gingen genügend Hinweise ein. Ein Tag später wurde die Öffentlichkeitsfahndung also zurückgenommen.

Mehrere Personen hatten den Mann auf dem Foto erkannt und sich bei der Polizei gemeldet. Der 36-Jährige aus Bochum war am frühen Sonntagmorgen des 19. Mai gegen 2.20 Uhr an der Haltestelle „Bongardstraße“ in die Linie NE 1 Richtung Bochum-Hordel eingestiegen.

Bochum: Fahrgast steigt ein und zeigt ungültiges Ticket – dann rastet er aus

Dabei zeigte er dem Busfahrer (59) einen ungültigen Fahrschein. Der Fahrer forderte den Mann auf, entweder ein gültiges Ticket zu kaufen oder den Bus wieder zu verlassen.

Darauf hatte der 36-Jährige offenbar aber gar keine Lust. Er spuckte den Busfahrer an, schlug mehrfach mit seiner Faust gegen dessen Kopf, beleidigte ihn aufs Übelste und floh dann zu Fuß in Richtung Hauptbahnhof.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Lost Places: Lange war das „Horror-Hotel“ in Oberhausen verlassen – doch was ist DAS?!

Münster: „Gewaltorgie“ am Hauptbahnhof – Polizei mit schlimmer Bilanz

• Top-News des Tages:

Baby tot: Vater wirft sein Kind in den Fluss – unglaublich, was er dann tut

Michael Schumacher: Managerin spricht über intimen Moment: „Michael schaute mich an und sagte…“

-------------------------------------

Überwachungskamerafoto nun freigegeben

Während der Tat wurde er von einer Überwachungskamera im Bus aufgezeichnet. Mit einem richterlichen Beschluss wurde das Bild am Montag zur Öffentlichkeitsfahndung freigegeben. Nach dem schnellen Fahndungserfolg hat die Polizei das Bild nun zurückgezogen.

>>> Im Bus: Junges Paar macht DAS vor den anderen Fahrgästen – dann fließen Tränen (db, js)

 
 

EURE FAVORITEN