Bochum

Bochum: Lauter Knall schreckt Anwohner in der Nacht auf – das war der Grund

In Bochum wurde die Feuerwehr am späten Montagabend zu einem Einsatz an einem Mehrfamilienhaus gerufen. Anwohner waren zuvor durch einen lauten Knall geweckt worden.
In Bochum wurde die Feuerwehr am späten Montagabend zu einem Einsatz an einem Mehrfamilienhaus gerufen. Anwohner waren zuvor durch einen lauten Knall geweckt worden.
Foto: Thomas Weber

Bochum. Bewohner eines Mehrfamilienhauses in Bochum erlebten in der Nacht von Dienstag auf Montag einen wahren Schock-Moment. Mitten in der Nacht riss sie ein lauter Knall aus dem Schlaf.

Wenig später trafen Feuerwehren aus Bochum mit ihren Einsatzkräften ein. Die stellten schnell fest, was die Anwohner da aus dem Schlaf gerissen hatte.

Bochum: Knall schreckt Anwohner aus Schlaf

Gegen 22:45 hörten die Anwohner in Bochum Wattenscheid einen lauten Knall. Wer zu diesem Zeitpunkt im Bett lag und bereits schlief, befand sich innerhalb von Sekunden wieder in einer senkrechten Position.

+++ Bochum: Auto-Chaos in Innenstadt - Grund war DIESE Aktion +++

Sofort alarmierten besorgte Bewohner des Hauses an der Hochstraße die Feuerwehr. Die Helfer aus der Wache in Wattenscheid nahmen die Räumlichkeiten des Hauses genau unter die Lupe.

Mit Atemschutzmasken inspizierten sie das Haus von oben bis unten - und wurden schließlich fündig. Eine Verpuffung in der Heizungsanlage war die Ursache für den lauten Knall.

Feuer mit Atemschutzmasken im Haus

Die Feuerwehr sperrte die Gasversorgung der Anlage und schaltete den Heizbetrieb ab. Auch die Stadtwerke Bochum wurden alarmiert.

+++ Bochum: 14-Jährige wird vom Fremden nach der Uhrzeit gefragt – dann beginnt der Horror! +++

Etwa 45 Minuten nach Beginn des Einsatz übergab die Feuerwehr ihren Einsatzort dem Besitzer des Mehrfamilienhauses.

Feuerwehr mit dringender Bitte

Über die Ursache für die Verpuffung kann bisher nur spekuliert werden. Dabei wird vermutet, dass sich im Kamin des Hauses eventuell ein Vogelnest befand. Darunter staute sich die Luft, die aus dem Kamin geleitet werden sollte an, bis es zur Verpuffung kam.

________________________

Mehr Themen:

Köln: Vierjährige stirbt in Klinik - Gutachter spricht von tragischem Fehler

Dortmund: Straßenbahn-Unfall mit mehreren Verletzten

Top-News des Tages:

Limburg: Lkw rammt mehrere Autos – Behörden sprechen von Terror

Polizeiruf 110 (ARD): Zuschauer entdecken DIESES kleine Detail – und freuen sich!

________________________

Die Feuerwehr hat deswegen einen wichtigen Hinweis und eine dringende Bitte. Denn gerade jetzt, wo die Heizperiode beginnt, sollte man unbedingt seinen Schornstein überprüfen lassen.

Dort könnte in den vergangenen Monaten ein Vogel unbemerkt sein Nest gebaut haben und dadurch für ähnliche Probleme wie in Bochum sorgen. (dav)

 
 

EURE FAVORITEN