Bochum

Bochum: Kind (2) stürzt aus Fenster im Mehrfamilienhaus – Polizei vor Ort im Einsatz

In Bochum ist ein zwei jähriges Kind aus dem Fenster eines Einfamilienhauses im 3. Stock gestürzt.
In Bochum ist ein zwei jähriges Kind aus dem Fenster eines Einfamilienhauses im 3. Stock gestürzt.
Foto: WTV News

Bochum. In Bochum ist ein Kind (2 Jahre und acht Monate) aus dem Fenster der dritten Etage eines Mehrfamilienhauses in der Märkischen Straße gestürzt. Die Polizei Bochum ist seit 19.10 Uhr vor Ort im Einsatz.

Bochum: Polizei ermittelt vor Ort Hintergründe

„Es handelt sich um ein Kind, dass aus dem Fenster gestürzt ist“, so der Polizeisprecher der Polizei Bochum.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Clan-Prozess in Bochum: Bande will Kokain verkaufen – doch es war etwas ganz anderes

200 km/h! Illegales Autorennen durch die Innenstadt endet für die Fahrer bitter

• Top-News des Tages:

Nach tödlichem McLaren-Unfall auf A52: Schwester des Opfers (18) erhebt schwere Vorwürfe gegen den Fahrer

Lehrer tötet Hundewelpen vor den Augen seiner Schüler – Gerichtsurteil erschüttert

-------------------------------------

Kind in ärztlicher Behandlung

Das verletzte Kind sei mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht worden. Angaben zum Gesundheitszustand konnte die Polizei noch nicht machen. Derzeit wird das Kind im Krankenhaus operiert. Nach ersten Erkenntnissen geht die Polizei von einem Unfall aus. (mj, js)

 
 

EURE FAVORITEN