Bochum

Bochum: Explosion! Trümmerteile fliegen weit umher – neues Detail bekannt

An einem Waldweg in Bochum ist es am Sonntagmorgen zu einer Explosion gekommen. Kriminaltechniker der Polizei Dortmund sicherten Spuren.
An einem Waldweg in Bochum ist es am Sonntagmorgen zu einer Explosion gekommen. Kriminaltechniker der Polizei Dortmund sicherten Spuren.
Foto: Justin Brosch

Bochum. Am Sonntagmorgen ist es in Bochum an einem Waldweg zu einer Explosion gekommen.

Ein Verteilerkasten an der Straße „Im Busch“ ist in die Luft geflogen. Durch die Wucht der Explosion flogen die Teile des Kastens weit umher.

Bochum: LKA ermittelt nach Explosion eines Verteilerkastens

Zwischen 2 und 3 Uhr meldeten Zeugen Explosionsgeräusche in Bochum-Höntrop. Trümmerteile des Kasten flogen mehrere Meter weit. Das Landeskriminalamt war vor Ort und sicherte Spuren am Tatort. Die Staatsanwaltschaft Bochum sowie die Polizei nahm schließlich die Ermittlungen zu dem Fall auf.

Ob es sich um eine Sprengung oder um einen technischen Defekt handelt, konnte die Polizei zum jetzigen Ermittlungsstand auf Anfrage von der DER WESTEN noch nicht sagen. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0231 132-7441 entgegen.

---------------

Top-News aus Bochum:

---------------

Neues Detail bekannt geworden

Erst am Donnerstag hatte es in Bochum-Wattenscheid eine Explosion gegeben. Dabei wurde eine Frau verletzt. (hier die Hintergründe >>>). Die Polizei schließt einen Zusammenhang zwischen den beiden Explosionen nicht aus. Die Ermittlungen dauern an.

 
 

EURE FAVORITEN