Bochum

Bochum: Chlorgas-Alarm an Schule – Feuerwehreinsatz in Dahlhausen

Mit Schutzanzügen und Atemmasken war die Feuerwehr in Bochum an der Köllerholz-Schule in Dahlhausen im Einsatz.
Mit Schutzanzügen und Atemmasken war die Feuerwehr in Bochum an der Köllerholz-Schule in Dahlhausen im Einsatz.
Foto: Feuerwehr Bochum

Bochum. Austretendes Chlorgas hat an der Köllerholz-Schule in Bochum einen Einsatz der Feuerwehr ausgelöst. Die Schüler der Grundschule staunten am Mittwoch nicht schlecht, als plötzlich Männer in gelben Schutzanzügen über den Schulhof liefen.

Wie die Feuerwehr Bochum mitteilte, stürzten beim Abladen eines Lasters mehrere 25-Liter-Kanister mit Natronbleiche von einer Palette.

Drei Kanister platzten auf und das Chlorgas trat aus.

Bochum: Alarm an Grundschule – Feuerwehr mit Atemschutzgeräten im Einsatz

Die Schüler waren zu dem Zeitpunkt im Gebäude und blieben dort sicherheitshalber. Die Feuerwehr sicherte unter Atemschutz die beschädigten Kanister in einem Spezialbehälter.

-----------------------------------------

Mehr Themen aus Bochum:

Bochum: Lauter Knall schreckt Anwohner in der Nacht auf – das war der Grund

Bochum: Auto-Chaos in Innenstadt - Grund war DIESE Aktion

Bochum: 14-Jährige wird vom Fremden nach der Uhrzeit gefragt – dann beginnt der Horror!

-----------------------------------------

Der Bereich rund um die Austrittstelle wurde großflächig mit Wasser abgespült. Die Feuerwehr hat anschließend gemessen, ob noch Gefahr bestehe. Kurz darauf konnte Entwarnung gegeben werden.

Verletzt wurde niemand und die Schüler und Lehrer durften wieder auf den Schulhof. (jg)

 
 

EURE FAVORITEN