Bochum

Bochum: Beliebtes Café in Innenstadt macht vorerst dicht – auch andere Gastrobetriebe ziehen Konsequenzen

Essen vs. Bochum - Der ultimative Städtevergleich

Essen vs. Bochum - Der ultimative Städtevergleich

Essen und Bochum bilden das Herz des Reviers. Doch welche der beiden Ruhpott-Metropolen ist eigentlich die Coolere? Wir haben die Highlights der Städte für dich zusammengetragen. Jetzt musst du entscheiden.

Beschreibung anzeigen

Bochum. In Bochum muss ein beliebtes Café vorerst dicht machen. Und auch andere Gastrobetriebe ziehen jetzt Konsequenzen.

Schlechte Nachrichten aus der Innenstadt von Bochum: Wie die „WAZ“ berichtet, muss das „Café Zentral“ vorerst schließen. Der Grund: Zwei Mitarbeiter sind in Quarantäne. Sie haben sich mit Corona infiziert.

Bochum: Beliebtes Café muss vorerst schließen

Außerdem ziehen weitere Gastrobetriebe Konsequenzen. In Bochum ist eine neue Gastro-App gestartet: „Neo Taste“.

Während Clubs, Discotheken und Bars geschlossen sind, dürfen Restaurants weiter aufhaben. Doch diese verzeichnen sinkende Umsätze. Zusätzlich verschärft die Personalnot die ohnehin schon angespannte Lage.

--------------------

Das ist die Stadt Bochum:

  • erste urkundliche Erwähnung im Jahr 890
  • mit 365.587 Einwohnern (Stand: Dezember 2019) die sechstgrößte Stadt in NRW
  • besitzt sechs Stadtbezirke
  • Sehenswürdigkeiten unter anderen: Deutsches Bergbau-Museum, Kemnader See, Eisenbahnmuseum
  • Oberbürgermeister ist Thomas Eiskirch (SPD)

-----------------------

Bochum: Lokale müssen Konsequenzen ziehen

Laut der „WAZ“ führen deswegen jetzt immer mehr Lokale zusätzlich Ruhetage ein. Andere wiederum setzen auf „To-Go“.

Das „Café Zentral“ zählt zu den aktuell 53 Bochumer Partnerlokalen der neuen App „NeoTaste“. Hendrik Sander, Gründer, sagt man wolle die Gastronomen vor allem in der schwierigen Corona-Zeit unterstützen. Man wolle ihnen eine kostenlose Plattform bieten, auf der sie potenzielle Gäste erreichen können.

Bochum: App soll es Restaurant-Betreibern leichter machen

Laut „NeoTaste“ gibt es in verschiedenen Städten in Deutschland rund 20.000 registrierte Nutzer der App. In der App findet man eine Übersicht über das Angebot vor Ort.

Von Restaurants bis zur Eisdiele über Pizza und Burgern mit Speisekarten, Adressen und Öffnungszeiten. Auch „Kennenlern-Deals“ sind dort zu finden – also zum Beispiel zwei Gerichte zum Preis von einem.

-------------------

Weitere Nachrichten aus Bochum:

Hund in Bochum macht DAS besonders zu schaffen – „Darf nicht übersehen werden“

Bochum: Kleiner Junge vermisst – jetzt gibt es Neuigkeiten

Bochum: Beliebte Anlage soll dicht gemacht werden! Anwohner protestieren – „Grenzt schon an Körperverletzung“

--------------------

Welche Lokale in Bochum außer das „Café Zentral“ sonst noch bei der App dabei sind, liest du bei der „“.

Ebenfalls in Bochum passiert: Dort wurde bei einem schweren Unfall eine Frau eingeklemmt! Alle Einzelheiten zu dem Vorfall erfährst du in diesem Artikel. (cf)

Der Betreiber des Ruhr Parks in Bochum hat eine wirklich überraschende Aussage getroffen! Alle Einzelheiten hier.