Bochum: Brand im Martin-Luther-Krankenhaus – Patientenzimmer fängt Feuer

Ein Patientenzimmer hatte am Montagmorgen im Martin-Luther-Krankenhaus in Bochum Feuer gefangen.
Ein Patientenzimmer hatte am Montagmorgen im Martin-Luther-Krankenhaus in Bochum Feuer gefangen.
Foto: Feuerwehr Bochum

Brand im Martin-Luther-Krankenhaus in Bochum!

Am Montagmorgen hielt ein Brand die erste Etage des Martin-Luther-Krankenhauses in der Voedestraße in Bochum in Atem.

Bochum: Brand im Martin-Luther-Krankenhaus

Am Montag ging um etwa kurz vor sieben Uhr morgens der Notruf bei der Leitstelle Bochum. Die automatische Brandmeldeanlage des Krankenhauses hatte die Einsatzkräfte alarmiert.

-----------------------------------------------------

Erste Hilfe leisten – das kannst du tun!

  • Bei einem Unfall die Unglücksstelle absichern und den Notruf unter 112 oder 110 wählen
  • lebenswichtige Funktionen des Verletzten kontrollieren
  • Im Fall der Fälle: Wiederbelebung starten / Blutungen stillen
  • stabile Seitenlage
  • Person mit einer Rettungsdecke wärmen. Dabei auch auf Wärme von unten achten
  • Psychische Betreuung: Mit der betroffenen Person sprechen, ihr über den Kopf streichen. Auch Bewusstlose spüren diese Fürsorge.

-----------------------------------------------------

++++ Bochum: „Wie gestört muss man sein?“ – dreiste Baumfäll-Aktion in der Stadt sorgt für heftige Reaktionen ++++

Bochum: Brand in Patientenzimmer

Noch auf der Fahrt zum Krankenhaus hatten Mitarbeiter den Brand in einem Patientenzimmer im ersten Stockwerk telefonisch bestätigen können. Mit einem Großaufgebot kamen Feuerwehr- und Rettungskräfte am Krankenhaus an.

Als die Feuerwehr das Patientenzimmer betraten, konnten sie den Brand löschen.

Zuvor hatten Mitarbeiter die Ausbreitung des Feuers verhindern und dieses in der Entstehungsphase halten können. Somit wurde Schlimmeres verhindert.

-----------------------------------------------------

Mehr Bochum-Themen:

Bochum: „Danke für euren Mut“ – junge Menschen mit heldenhafter Aktion

Bochum: „Aus grau wird bunt“ – plötzlich gibt es sichtbare Veränderungen in den Stadtteilen

Bochum: Tödlicher Zusammenstoß! Motorradfahrer stirbt bei Überholversuch

-----------------------------------------------------

Bochum: Keine Verletzten – Brandursache noch unklar

Mithilfe eines Hochleistungslüfter machten die Einsatzkräfte den Etagenbereich schließlich rauchfrei.

Im Einsatz dafür waren 44 Helfer der Berufsfeuerwehr Bochum durch die Löscheinheit Heide als auch der Freiwilligen Feuerwehr.

++++ Bochum: Streik im Einzelhandel! Über 2000 Arbeitnehmer demonstrieren vor dem Bergbaumuseum ++++

Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand. Der Einsatz konnte um acht Uhr beendet werden. (ali)