Bochum: Irre Polizeimeldung plötzlich in ARD-Quizshow mit Kai Pflaume auf – jetzt reagieren die Beamten

Die Quizshow griff eine verrückte Polizeimeldung aus Bochum auf.
Die Quizshow griff eine verrückte Polizeimeldung aus Bochum auf.
Foto: ARD

In Bochum gab es im Mai einen skurrilen Vorfall, der vor wenigen Tagen in der ARD Quizshow „Wer weiß denn sowas?“ mit Kai Pflaume thematisiert wurde.

Jetzt meldet sich die Polizei Bochum zu Wort – schließlich basiert die Quizfrage auf einer ihrer Polizeimeldungen.

Bochum: Polizeimeldung wird Teil von ARD-Show

Wie DERWESTEN bereits berichtete, stellte Quizmaster Kai Pflaume in der Sendung „Wer weiß denn sowas?“ kürzlich eine Frage, die auf einer skurrilen Geschichte aus Bochum beruht.

Den Artikel findest du hier.

------------------

Das ist die Stadt Bochum:

  • erste urkundliche Erwähnung im Jahr 890
  • mit 365.587 Einowhnern (Stand: Dezember 2019) die sechstgrößte Stadt in NRW
  • besitzt sechs Stadtbezirke
  • Sehenswürdigkeiten unter anderen: Deutsches Bergbau-Museum, Kemnader See, Eisenbahnmuseum
  • Oberbürgermeister ist Thomas Eiskirch (SPD)

--------------------

Polizei Bochum meldet sich jetzt zu ARD-Show

Jetzt meldet sich auch die Polizei Bochum zu Wort. Denn wenn man es ganz genau nimmt, basiert die Frage auf einer ihrer Polizeimeldungen aus dem Juni 2020 mit dem Titel: „An der Dorstener Straße regnet es Krabben!“

In einer weiteren Mitteilung drücken die Beamten ihre Freude über die Aufmerksamkeit aus. „Diese Meldung fand in der Medienwelt bundesweite Beachtung. Dass es eine unserer Geschichten aber in eine Fernsehshow schafft, hat es in der Geschichte des Bochumer Polizeipräsidiums bislang noch nicht gegeben.“, heißt es von der Polizei.

------------------------------------

Mehr aus Bochum:

-------------------------------------

Die Beamten scheint die Aufmerksamkeit zu amüsieren. Scherzhaft heißt es weiter: „Sie und die vielen Zuschauer wissen aber jetzt, dass es im Polizeialltag halt nichts gibt, was es nicht gibt und dass es sogar Krabben regnen kann.“ (cm)