Bochum

Bochum: Anita S. (35) vermisst – sie telefonierte mit ihrer Mutter, dann verliert sich die Spur

Bochum. Anita S. aus Bochum-Günnigfeld wird vermisst!

Seit den frühen Abendstunden des 7. Dezember fehlt von der jungen Frau jede Spur.

Bochum: Wo ist Anita S.?

Gegen 17.30 Uhr hatte sie an diesem Samstag mit ihrer Mutter telefoniert. Danach war die an der Schulte-Hordelhoff-Straße lebenden Bochumerin nicht mehr aufzufinden und erschien auch nicht an ihrer Arbeitsstelle.

-------------------------

Mehr News:

Essen: Stadt will Traditionsmarkt plötzlich loswerden – Kunden sauer: „Zum Kotzen!“

ThyssenKrupp in Bochum: Komplettes Stahlwerk schließt! Und das ist noch nicht alles

Bochum: Das Bermuda Dreieck wird verändert – DAS soll jetzt entstehen

Essen: Opa soll Enkel mehr als 100-mal missbraucht haben – doch der Prozess verläuft anders als erwartet

-------------------------

So wird Anita S. beschrieben:

  • 1,60 Meter groß
  • lange, bis zum Gesäß reichende rotblonde Haare
  • ein Tattoo (große Blume) am rechten Oberarm
  • sie trug einen schwarzen Parka, eine karierte Bluse und eine schwarze Jeanshose mit Sneakern
  • sie hatte eine kleine schwarze Sporttasche der Marke „Nike“ bei sich

Hast du Anita S. gesehen? Dann melde dich beim Bochumer Kommissariat für Vermisstenfälle (KK 12) unter den Rufnummern 0234/909-4120 sowie 0234/909-4441 (Kriminalwache). (ms)

 
 

EURE FAVORITEN