BO-Geflüster

Junge, da war ganz schön ‘was los! Mittwoch bat Pamela Falcon wieder zur New York Nights-Show, mit dabei waren diesmal Sam Gruber, Ephraim Salzmann & Mirko Bäumer, Chris Vega, Andreas Rektenwalt, Ettore Olla, Michael Holland – und das begeisterungsfähige Bochumer Publikum. Rocktober im Riff!

13 Uhr, nicht 11 Uhr

Zuletzt war hier von der Weihnachtsausstellung im Strätlingshof am 3. November die Rede. Aufmerksame Leser/innen können an besagtem Sonntag etwas länger schlafen: Die Ausstellung beginnt nicht um 11 Uhr, sondern erst um 13 Uhr.

Musical-Dinner

Abwechslungsreiche Abende versprechen die Musical-Dinner am 11./12. November in Borgböhmer’s Waldesruh, Papenloh 8, mit Live-Vortrag bekannter Musical-Melodien von Evita und Cats bis zu Tanz der Vampire und Mamma Mia. Die Show mit Effekten, Kostümen, Requisiten und Choreographien ist eingebettet in ein exquisites 4-Gang-Menü. (19 Uhr, VVK 84 Euro p.P. inkl. Menü 02324 - 935 275).

Dry Beef-Menü

Eine besondere Premiere rund um das dry aged beef gibt’s für Fleisch-Freunde am Mittwoch (2.11.) im Beef & Burger, Viktoriastraße 59. Nach 28 Tagen Reifeplan tranchiert Küchenchef Sascha Keimling das erste Rindfleisch aus dem Reifeschrank und zaubert daraus ein 4-Gang-Menü mit Beilagen, begleitet von passenden Weinen und Craft Beer (19 Uhr, 49 Euro p.P., Reservierung 0234/ 58710835).

Schlager im Park

Beim Lichterfest im Fredenbaumpark wartete neben leuchtenden Lampions und Heißluftballons ein bunter Schlagermix auf die Besucher. Mit dabei war Michael Kern. Der Bochumer Sänger feiert in diesem Jahr bereits sein 25. Bühnenjubiläum. Er sorgte in Dortmund mit „Mein schönster Fehler“ und „Ein Kuss fliegt um die Welt“ für Stimmung.

Und sonst?!

„Wenn der Baum zu welken anfängt, tragen nicht alle seine Blätter die Farbe des Morgenrots?“
(Friedrich Hölderlin)

 
 

EURE FAVORITEN