BO-Geflüster - Eurodance-Band Vengaboys kommt nach Bochum

Mit den 90er Jahren steht das nächste Pop-Revival vor der Tür. Da dürfen die Vengaboys nicht fehlen!
Mit den 90er Jahren steht das nächste Pop-Revival vor der Tür. Da dürfen die Vengaboys nicht fehlen!
Foto: WP
Tipps und Trends für die nächsten Tage in Bochum. Was der Gault Millau empfiehlt und warum die Vengaboys in die Stadt kommen.

Bochum.. Bochum taucht im neuen Gault Millau auf – wenn auch nicht in der Hauptkategorie. Vielmehr werden u.a. die Fiege-Brauerei und das Café Röstart von den Gourmet-Testern als kulinarische bzw. Gastro-Hotspots empfohlen. Ein Restaurant ist (noch) nicht darunter.

„Diana“ feiert feste

Dass man auch in Sundern feste feiern kann, bewies mal wieder das Frühlingsfest des Schützenvereins Diana 1907 in Borgböhmer’s Waldesruh. Der 1. Vorsitzende und Conferencier des Abends, Claus Peter Malz, begrüßte im Vereinslokal zahlreiche Schützen, Gäste und Freunde des Schützenbrauchtums. Der Kölner Comedian Dieter Jacobs, die hübsche Sängerin Sanella und Allrounder-Entertainer Dirk Elfgen brachten die Gäste in Wallung.

Hannes’ Biergarten geöffnet

Nach dem Pächterwechsel in der Gastronomie der Freilichtbühne und der Stadthalle WAT feierte jetzt auch Hannes‘ Biergarten seinen Einstand – und sorgt mit Ruhrpott-Klassikern wie Pommes, Brat- und Currywurst und natürlich frisch gezapftem Bier fürs leibliche Wohl der Besucher der Freilichtbühne. Nächsten Samstag (13.6.) gibt’s an der Parkstraße eine Open-Air 90er-Party mit der NL-Eurodance-Band Vengaboys („Boom Boom Boom Boom !!!“).

Für das Kinderzentrum

Die Stiftung Kinderzenturm freut sich über 1000 Euro, eine Spende des Inner Wheel Clubs Bochum-Hellweg, die die Inner Wheelerinnen E. Lore Zeyen, Katharina Pellens und Maike Middelmann überreichten. Das Geld ist Teil des Erlöses aus der Benefiz-Modenschau jüngst im Audi-Zentrum Tiemeyer, bei der die IW-Damen 7000 Euro für den guten Zweck einsammelten.

Der Hausmeister in Stiepel

Anton Klopotek, singender Hausmeister aussem Ruhrpott, macht am Samstag (6.6.) im Lindenhof in Stiepel Stimmung. Neben Hits wie „Weisse noch die schöne Zeit in Herne“ gibt’s reichlich Comedy-Einlagen des beliebten Wattenscheider Entertainers (20 h, Kemnader Str. 76).

Kunterbuntes Jubiläum

Im Atelier Kunterbunt steht ein besonderer Termin vor der Tür: Claudia Rieses Art-&-Deco-Geschäft an der Wasserstraße 112 wird 12 Jahr alt — ein Bochumer Unikat. Das Jubiläum wird nächste Woche Samstag (13.6.) von 9 bis 17 Uhr gefeiert.

Und sonst?!

Viel Vergnügen bei der Blaupause!

EURE FAVORITEN