Das aktuelle Wetter Bochum 24°C
Irrfahrt

Autofahrerin (86) aus Holland verirrt sich bis nach Bochum

05.06.2012 | 13:15 Uhr
Autofahrerin (86) aus Holland verirrt sich bis nach Bochum
Eine 86-jährige Frau aus Holland verfuhr sich in ihrer Heimatstadt und landete in Bochum.

Bochum.   Eine 86-jährige Frau aus den Niederlanden hat sich am Montag bei einer Einkaufsfahrt in ihrer Heimatstadt verfahren und ist am Ende in Bochum gelandet. Ihre Tochter aus Holland musste sie am Abend bei der Bochumer Polizei abholen.

Eine 86-jährige Autofahrerin aus den Niederlanden hat sich am Montagmittag bei einer Fahrt zur Erledigung ihrer Einkäufe in ihrer Heimatstadt verfahren - und ist in Bochum-Riemke gelandet. Das meldete am Dienstag die Polizei.

Die Autofahrerin sei „verwirrt“ gewesen. Ein Polizeisprecher: „Sie wusste eigentlich nicht, wo genau sie war und wunderte sich, wo all die Leute waren, die sie sonst so beim Einkaufen sieht, und darüber, dass die Polizeibeamten in Holland sie neuerdings auf Deutsch ansprachen. Dass sie in Bochum war, konnte sie zunächst nicht glauben, schließlich hat sie von zu Hause bis hierhin ja nur 40 Minuten gebraucht.“

Mit viel Recherche konnte die Bochumer Polizei die Tochter der Frau in Holland ausfindig machen und am Nachmittag ans Telefon bekommen. Bis sie ihre Mutter in Bochum abholte, wurde diese auf der Hauptwache, so die Polizei, „mit Kaffee und Kuchen, Lesestoff und mit Gesprächspartnern ,versorgt’“. „Der Aufenthalt bei der Polizei Bochum gefiel der betagten Dame so gut, dass sie sich spontan dazu entschloss, ihre Arbeitskraft als Dolmetscherin in Teilzeit tageweise anzubieten.“

Um 19.30 Uhr holte die Tochter ihre Mutter ab und fuhr sie nach Hause. Außerdem kümmert sich die Tochter um den Rücktransport des Wagens ihrer Mutter - und um eine Prüfung ihrer Fahrtüchtigkeit .

Redaktion


Kommentare
06.06.2012
18:25
Autofahrerin (86) aus Holland verirrt sich bis nach Bochum
von MAYDAY | #5

Wer so durcheinander ist sollte mit dem Autofahren aufhören

05.06.2012
21:15
Autofahrerin (86) aus Holland verirrt sich bis nach Bochum
von derSchatten | #4

Bochum ist halt schön! :)
Liebe Grüße ins Nachbarland

05.06.2012
19:12
Autofahrerin (86) aus Holland verirrt sich bis nach Bochum
von donfernando | #3

Wieso wir jetzt wieder das Fass mit der Fahrtüchtigkeit aufgemacht? Fahren kann die Dame doch! Das hat sie bewiesen: Mit 86 durch Ausland ohne Kratzer. Das schafft manch ein Jüngerer nicht!

05.06.2012
17:41
Autofahrerin (86) aus Holland verirrt sich bis nach Bochum
von gumpicobra | #2

Sie wollte bestimmt zur Zeche Holland.

05.06.2012
15:33
Autofahrerin (86) aus Holland verirrt sich bis nach Bochum
von DerMerkerNRW | #1

Zum Einkaufen keine schlechte Wahl, besser als die Brüder von Venlo!

2 Antworten
Autofahrerin (86) aus Holland verirrt sich bis nach Bochum
von Kernow | #1-1

wohl war...

Fahrtüchtig ist sie bestimmt noch...noch! Aber was die Orientierung angeht gibts da doch wohl n paar kleine Defizite

Autofahrerin (86) aus Holland verirrt sich bis nach Bochum
von hapeer | #1-2

"Zum Einkaufen keine schlechte Wahl, besser als die Brüder von Venlo!"

... es sei denn, ihr eigentliches Ziel wäre einer der im Augenblick kritisierten "Trödelmärkte" gewesen!

Aus dem Ressort
Exzenterhaus ist das neue Bochumer Wahrzeichen
Exzenterhaus
Bei „WAZ öffnet Pforten“ bekommen 13 Leser eine exklusive Führung ins Innere des hochmodernen Exzenterhauses. Ein Einblick, de „Normalbürgern“ sonst aufgrund der hohen Sicherheitsstandards verwehrt bleibt.
Sehenswerte Bühnenkunst
Theater
Zweite Folge: Das Ensemble im Blickpunkt. Tolle Momente und neue Gesichter. Die WAZ blickt in einer vierteiligen Serie auf die Saison im Schauspielhaus zurück.
VfL-Trainer Neururer glaubt an den WM-Titel
Fußball-WM
VfL-Trainer Peter Neururer hat nach dem 7:1-Triumph der Deutschen gegen die Brasilianer jetzt nicht mehr nur eine Hoffnung, dass der Titel gewonnen wird. „Jetzt habe ich den Glauben.“ Das Spiel sei „unglaublich“ gewesen.
Bei Verstößen gegen die Umweltzone gibt’s eine Schonfrist
Feinstaubplakette
Bei Verstößen gegen die neue Regelung zur Umweltzone gibt es eine kleine Schonfrist. Wer mit gelber Plakette in den Bereich fährt, wird vorerst noch nicht mit 80 Euro Bußgeld belegt. Erst muss die komplette Umbeschilderung gewährleistet sein..
Nach dem 7:1 stört der Regen nicht
Ferien-Fußballschule
Seit Montag und bis Freitag läuft beim SV Langendreer in Zusammenarbeit mit der WAZ wieder die Fußball-Ferienschule. Nach dem 7:1 der deutschen Nationalmannschaft gegen Brasilien störte auch Dauerregen die Kinder nicht.
Umfrage
Mittlerweile sind einige Tage verstrichen nach dem schweren Sturm an Pfingstmontag. Trauen Sie sich wieder in nicht mehr gesperrte Wälder und Parks oder auf die geöffneten Friedhöfe.

Mittlerweile sind einige Tage verstrichen nach dem schweren Sturm an Pfingstmontag. Trauen Sie sich wieder in nicht mehr gesperrte Wälder und Parks oder auf die geöffneten Friedhöfe.

 
Fotos und Videos
Fußball-Ferienschule
Bildgalerie
WAZ Aktion
Wahrzeichen Exzenterhaus
Bildgalerie
Leserführung
Autokorso in Bochum
Bildgalerie
Fussball-WM
Kemnader Straße hat den Höhepunkt der Stadt
Bildgalerie
Straßenserie