Bochum

Bewohner in Angst: Bochumer entdeckt Schlange zwischen Mülltonnen

Ein Bochumer entdeckte diese Schlange zwischen Mülltonnen.
Ein Bochumer entdeckte diese Schlange zwischen Mülltonnen.
Foto: Feuerwehr Bochum

Bochum. Großer Schreck für einen Bochumer. Er hatte vormittags zwischen Mülltonnen am Steinring eine Schlange entdeckt.

Sofort alarmierte der Anwohner Polizei und Feuerwehr. Doch noch, bevor die Einsatzkräfte eintrafen, verkroch sich das Tier in einen Fassadenspalt des Mehrfamilienhauses.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Messerstecherei in Bochum: Polizei gibt neue Details zur Tat bekannt

Motorradfahrer zu schnell und ohne Helm: 30-Jähriger verstirbt nach schwerem Verkehrsunfall

• Top-News des Tages:

Michael Wendler in Oberhausen: Komplette Verwirrung und derbe Enttäuschung beim Konzert in der Turbinenhalle

FC Schalke 04 entgeht durch Frankfurts Pokalerfolg eine Millionensumme - Das ist der Grund

-------------------------------------

Ein Reptilien-Experte konnte das Tier jedoch entdecken und Entwarnung geben. Es handelt sich bloß um eine ungiftige Ringelnatter.

Um das etwa ein Meter lange Tier nicht weiter zu stressen, sperrten die Einsatzkräfte die Fundstelle ab. Nach dem Mittag kam das Tier freiwillig heraus und konnte eingefangen werden.

Die Schlange ist nun im Bochumer Tierpark. (göt)

 
 

EURE FAVORITEN