Bochum

Ausgerechnet an Weihnachten: Dreiste Diebe klauen Pakete aus Lieferwagen in Bochum

Die Diebe klauten ein Zustellfahrzeug. (Symbolbild)
Die Diebe klauten ein Zustellfahrzeug. (Symbolbild)
Foto: Imago / imago/biky

Bochum. Gerade in der Vorweihnachtszeit werden viele Pakete per Post verschickt. Doch 19 Bochumer müssen jetzt eventuell auf Weihnachtsgeschenke verzichten.

Diebe klauten komplettes Zustellfahrzeug

Denn am Mittwoch, dem Nikolaustag, klauten drei Unbekannte in Bochum-Wiemelhausen den Lieferwagen eines Duisburger Paketzustellers.

Die Diebe nutzen um 17.40 Uhr die kurze Ablenkung des Fahrers (34): Während der seine Arbeit erledigte, stieg ein Unbekannter aus einem hinter ihm geparkten Kleinbus und entwendete den Zustellwagen (Mercedes Vito), der an der Straße „Girondelle 88“ geparkt hatte. Der Kleinbus, in dem zwei weitere Männer saßen, fuhr ebenfalls davon.

Kurze Zeit später fand die Polizei den Lieferwagen an der Hanielstraße zwar wieder, aber 19 Pakete waren verschwunden.

-------------------------------------

• Mehr Themen:

1Live Krone 2017: Wegen Terror-Gefahr kein öffentlicher Roter Teppich

Streit um Sitzplatz eskaliert - Wittener (20) würgt Mann (39) und schleudert ihn zu Boden

Schnäppchenjagd auf dem Bochumer Weihnachtsmarkt: Was du mit 10 Euro alles anstellen kannst

-------------------------------------

Hast du die dreisten Paketdiebe gesehen?

Nun sucht die Polizei nach den drei dreisten Paketdieben. Der Mann auf dem Beifahrersitz des Vans war circa 60 Jahre alt und hatte einen grauen Bart. Der Mann auf dem Fahrersitz war etwa 40 Jahre alt. Der Fluchtfahrer war rund 20 Jahre alt und trug eine Mütze sowie einen schwarzen Pullover mit weißen Ärmeln.

Wenn du die Männer gesehen hast, melde dich bitte bei der Polizei unter der Telefonnummer 0234/ 9098210.

Du kannst auch helfen, indem du diesen Beitrag teilst!

(jgi)

 

EURE FAVORITEN