Bochum

A40 bei Bochum: Heftiger Unfall! Auto kracht in Tankstelle – Polizei hat schweren Verdacht

Ein Auto ist am frühen Sonntagmorgen in eine Tankstelle auf der A40 gekracht.
Ein Auto ist am frühen Sonntagmorgen in eine Tankstelle auf der A40 gekracht.
Foto: Feuerwehr Bochum

Bochum. Heftiger Unfall auf der A40 bei Bochum!

Am frühen Sonntagmorgen mussten Polizei und Feuerwehr zu einem Unfall auf der A40 bei Bochum ausrücken. Ein Auto war gegen eine Zapfsäule auf einem Tankstellen-Gelände gekracht.

A40 bei Bochum: Unfall am frühen Sonntagmorgen – Auto kracht in Zapfsäule

Gegen 4.58 Uhr wurde die Polizei von den Kollegen der Feuerwehr über den Unfall informiert. Als die Einsatzkräfte vor Ort ankamen, hatten sich drei Personen bereits aus dem Unfallauto befreien können – der vierte Insasse, musste durch die Retter aus dem Auto befreit werden.

+++ A2 in Dortmund: 21-Jährige schwer verletzt – Hubschrauber landet auf Autobahn! „Seit Tagen ganz übel“ +++

Nach Angaben der Polizei zog sich der Fahrer (29) aus den Niederlanden leichte Verletzungen zu. Seine drei Beifahrer hingegen verletzten sich schwer. Vier Notärzte vor Ort versorgten die Verletzten, bis diese zur weiteren Behandlung in umliegende Krankenhäuser gebracht wurden.

Feuerwehr rechnet mit dem Schlimmsten nach Unfall auf A40 in Bochum

Die Feuerwehr sperrte die Einsatzstelle ab. Aufgrund der möglichen Gefahrenlage durch die beschädigte Zapfsäule bereitete man sich auf einen möglichen Schaumlöschangriff vor.

----------------------

Weitere Nachrichten aus Bochum:

----------------------

Doch glücklicherweise kam es dazu nicht. Der Feuerwehreinsatz war gegen 6.15 Uhr beendet.

Polizei hat schweren Verdacht nach Unfall auf A40 in Bochum

Die Polizei hat in der Zwischenzeit den Unfallhergang rekonstruiert. Der Fahrer kam aus bisher ungeklärter Ursache rechts von der A40 ab, bretterte über einen Grünstreifen und landete schließlich auf dem Gelände der Tankstelle.

Im Laufe der Unfallaufnahme ergaben sich Hinweise darauf, dass der Niederländer vor dem Unfall Alkohol getrunken haben könnte. Ihm wurde im Krankenhaus zur Klärung des Verdachts Blut abgenommen. Die Ermittlung der Polizei in dem Fall dauern an. (at)