Bochum

Gefährlichster Drahtseilakt? „Meine Ex-Frau“: Dieser Top-Artist ist der Fliegende Weihnachtsmann auf dem Bochumer Weihnachtsmarkt

Das ist der fliegende Weihnachtsmann von Bochum

Er ist der fliegende Weihnachtsmann von Bochum: Falko Traber jr. Der Spross einer der ältesten deutschen Artistenfamilien Deutschlands sorgt mit seinen spektakulären Auftritten für leuchtende Kinderaugen.

Er ist der fliegende Weihnachtsmann von Bochum: Falko Traber jr. Der Spross einer der ältesten deutschen Artistenfamilien Deutschlands sorgt mit seinen spektakulären Auftritten für leuchtende Kinderaugen.

Beschreibung anzeigen
  • „Darf ich kurz vor? Ich bin der Weihnachtsmann“
  • Falko Traber jr. ist der Fliegende Weihnachtsmann auf dem Bochumer Weihnachtsmarkt
  • Der Hochseilartist nimmt seinen Job mit Humor

Bochum. „Darf ich kurz vor? Ich bin der Weihnachtsmann“ fragt Falko Traber jr. eine Reinigungskraft vor dem Fahrstuhl der Sparkasse und zwinkert ihr vielsagend zu. Halb verwirrt und halb amüsiert lässt sie dem Hochseilartisten den Vortritt. Obwohl der weihnachtsmannuntypisch einen dunklen Bart und einen blauen Pulli trägt.

So wie die Reinigungskraft werden ihn die Besucher des Bochumer Weihnachtsmarkts später nicht mehr zu Augen bekommen. Denn Falko Traber jr. gibt tatsächlich den Weihnachtsmann - und zwar fliegend über dem Dr.-Ruer-Platz - ganz klassisch mit rotem Umhang und weißem Bart.

Der Bochumer Weihnachtsmarkt aus der Sicht des Fliegenden Weihnachtsmanns

So erlebt der Fliegende Weihnachtsmann seinen Ritt über dem Dr.-Ruer-Platz in Bochum.
Der Bochumer Weihnachtsmarkt aus der Sicht des Fliegenden Weihnachtsmanns

„Das Schreien der Kinder hat etwas Romantisches“

„Eins, zwei, drei: Weihnachtsmann!“ Mit lauter Kehle verlangen die Kinder zwei Mal am Tag (17 Uhr und 19 Uhr) nach ihrem Helden. „Wenn man kurz vor der Show die Kinder schreien hört, hat das schon etwas Romantisches“, sagt Traber.

Vor zehn Jahren hatte sein Vater, Falko Traber Senior, zusammen mit der Stadt Bochum die Idee ausgeheckt. Ein Weihnachtsmann soll über dem Bochumer Weihnachtsmarkt fliegen.

-------------------------------------

• Mehr Themen:

Video: Das sieht der Fliegende Weihnachtsmann bei seinem Ritt über dem Bochumer Weihnachtsmarkt

Einhorn-Stockbrot auf dem Bochumer Weihnachtsmarkt - Bäckermeister verrät die geheimen Zutaten

Wie im Wohnzimmer - Wir haben das wohl kleinste Restaurant Bochums besucht

-------------------------------------

„Mir macht es wahnsinnig viel Spaß, den Weihnachtszauber zu versprühen“

Mittlerweile ist Traber Junior als Nachkomme einer der ältesten Artistenfamilien Deutschlands in die Fußstapfen seines Vaters getreten und geht in seiner Rolle auf: „Mir macht es wahnsinnig viel Spaß, den Weihnachtszauber zu versprühen“, so der Hochseilartist.

Das spürt man nicht nur, das sieht man auch. Denn bei seiner Fahrt auf dem Drahtseil sprühen die Funken der Pyrotechnik nur so über.

Die Ex als größter Drahtseilakt seines Lebens

Ob er sich auch vorstellen könnte, einen anderen Job zu machen? „Nein. Ich brauche den Nervenkitzel und das Adrenalin“, gibt der Artist an.

Außerhalb der Weihnachts-Saison reist er mit seiner Familie aus Breisach am Rhein durch die ganze Welt. Alles echte Hochseil-Profis, sagt Traber. In brenzlige Situationen komme er deswegen nicht.

Der gefährlichste Drahtseilakt seines Lebens? „Wohl meine Ex-Frau“, lacht Traber und amüsiert damit nach der Reinigungskraft auch den Autoren dieser Zeilen.

 
 

EURE FAVORITEN

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Beschreibung anzeigen