Witten

26-jähriger Wittener hat aggressive Form von Blutkrebs und sucht Stammzellenspender: So kannst du ihm helfen!

Ein 26-jähriger Wittener braucht dringend eine Stammzellspende. Wer kann ihm helfen? (Symbolbild)
Ein 26-jähriger Wittener braucht dringend eine Stammzellspende. Wer kann ihm helfen? (Symbolbild)
Foto: imago/Olaf Döring
  • 26-Jähriger hat aggressive Form von Blutkrebs
  • Eine Chemotherapie wird ihm nicht helfen können
  • Am Samstag findet für ihn eine Typisierungsaktion statt

Witten. Dursun Aksüt aus Witten braucht Hilfe. Kurz nach Weihnachten bekam er die Diagnose Blutkrebs (Lymphoblastische Leukämie). Eine Chemotherapie macht er schon, um diese besonders aggressive Form zu besiegen. Klar ist: Die Therapie kann ihm nicht helfen.

Helfen könnte ihm aber eine Stammzellspende. Um einen geeigneten Spender zu finden, haben seine Familie, Freunde und Kollegen eine Registrierungsaktion mit der DKMS auf die Beine gestellt.

Abstrich von der Wangenschleimhaut

Wer an der Typisierungsaktion teilnimmt, dem wird mit einem Wattestäbchen ein Abstrich von der Wangenschleimhaut genommen. Anschließend wird diese Probe an ein Labor geschickt, wo getestet wird, ob man als Stammzellspender für Dursun in Frage kommt.

Jeder, der helfen will, Dursuns Leben zu retten, kann am Samstag, 17. März von 12 bis 17 Uhr zum Landhof am Kemnader See kommen. Adresse: Auf dem Kalwes 231, 44801 Bochum.

-------------------------------------

• Mehr Themen:

Plötzlich knallt es laut: Autoscheibe eines Bochumers zerspringt unvermittelt - Polizei steht vor einem Rätsel

„Riesending!“ Sechs Wochen Cranger Kirmes an Weihnachten? Einer ist dagegen

• Top-News des Tages:

Mann begegnet Ex-Freundin in Dortmund und vergewaltigt sie tagelang in seiner Wohnung

Duisburger Ordnungsamt nimmt illegales Bordell hoch

-------------------------------------

Auch eine Geldspende-Aktion wird zeitgleich gestartet. Die Aktion selbst ist für Helfer zwar kostenlos, kostet die DKMS aber 35 Euro pro Spende. Wer möchte, darf also natürlich auch Geld spenden, das ist aber freiwillig.

Auch Geld kann gespendet werden

Stammzellen können von gesunden Menschen von 17 bis 55 Jahren gespendet werden. Wer bereits Geld spenden möchte, kann das hier tun:
Sparkasse Witten, IBAN DE75452500350000707000, Verwendungszweck: Dursun.

Sollte ein geeigneter Spender für Dursun gefunden werden, dann werden dem Spender (in etwa 80 Prozent der Fälle) Stammzellen aus der Blutbahn entnommen. Dafür muss der Spender vorher nur ein Medikament nehmen, das die Anzahl der Stammzellen im Blut steigert.

 
 

EURE FAVORITEN

Warum sich die Polizei bei Fahndungen nicht direkt an die Öffentlichkeit wendet

Öffentlichkeitsfahndungen: Annika Koenig, Sprecherin der Polizei Essen, erklärt unter welchen Umständen die Polizei sich bei der Suche nach Tatverdächtigen oder Vermissten an die Bürger wendet.
Mi, 19.09.2018, 16.32 Uhr

Öffentlichkeitsfahndungen: Annika Koenig, Sprecherin der Polizei Essen, erklärt unter welchen Umständen die Polizei sich bei der Suche nach Tatverdächtigen oder Vermissten an die Bürger wendet.

Beschreibung anzeigen