Zeugen melden sich bei der Polizei

Foto: dpa

Balve..  Die Berichterstattung in der WP und im Internet hat die Polizei einen Schritt weiter gebracht. In der Straße „In der Amecke“ in Balve war ein Gartentor vermutlich von einem flüchtigen weißen VW Polo beschädigt worden. Nun meldeten sich Zeugen bei der Polizei und berichteten, dass der stark unfallbeschädigte Polo in der Straße „In der Hauschlade“ abgestellt und dort am Sonntag gegen 13 Uhr von einer Gruppe Jugendlicher abtransportiert worden sei. Gefahren sein soll eine Frau, Anfang 20, mit langen Haaren. Mit dabei waren ca. vier junge Männer.

Aufgeladen wurde der Polo auf einen Doppelachsanhänger mit einem absenkbaren Plateau. Zugwagen war ein dunkler Kombi mit MK-Kennzeichen. Der weiße Polo besaß auf der Seite auffällige braune Blümchen-Aufkleber.

Zeugen, die Hinweise auf das flüchtige Fahrzeug oder die junge Frau geben können, melden sich bitte bei der Polizei Menden, 02373 / 9099-7124 oder 9099-0.

EURE FAVORITEN

Weitere interessante Artikel