Rauschende Ballnacht der Schützen in Beckum

Foto: WP

Beckum..  Zehn Schützenfeste und ein Kreisschützenfest – das ergeben zusammen 33 Tage, an denen in diesem Jahr im Oberen Hönnetal ausgelassen Schützenfest gefeiert wurde. „Mit dem Königs- und Offiziersball findet die Saison einen würdigen Abschluss“ war sich Amtsoberst Ferdi Schulte sicher, und wünschte den Majestäten und Offizieren „einen schönen Abend bei bester Stimmung.“ Dieser ließ nach der Begrüßung durch Markus Baumeister, Brudermeister der gastgebenden St.-Hubertus-Schützenbruderschaft Beckum auch nicht lange auf sich warten. Ein dickes Lob richtete der Amtsoberst zudem an Liesa Müer, die beim WP-Schützenköniginnen-Wettbewerb Vierte wurde.

EURE FAVORITEN