Polizei zieht Bilanz nach Blitz-Marathon

Foto: Funke Foto Services

Volkringhausen/Sanssouci..  Beim Blitz-Marathon am Donnerstag sind auf der Mendener Straße in Volkringhausen und auf der Bundesstraße 229 in Sanssouci insgesamt 885 Fahrzeuge kontrolliert worden. 38 Verkehrsteilnehmer müssen Bußgeld zahlen.

Die Polizei zieht aber eine positive Bilanz, denn kein Autofahrer oder Biker muss mit Punkten rechnen oder den Führerschein abgeben.

Spitzenreiter war ein Verkehrsteilnehmer, der in Volkringhausen mit 70 Stundenkilometern in der 50 km/h-Zone gemessen wurde. 35 Euro Bußgeld werden fällig.

EURE FAVORITEN