Kleinkunst für Kinder in der Bücherei

Balve..  Das „WODO Puppentheater“ aus Mülheim gastiert am Montag, 5. Dezember um 15 Uhr in der Balver Bücherei und hat die Geschichte vom kleinen Eisbär Lars im Gepäck.

In der Vorweihnachtszeit hält die Öffentliche Bücherei Balve wie bereits in den Vorjahren eine Überraschung für die Kinder bereit. Der kleine Eisbär Lars rettet seinen Freund, den Schneehasen Hugo, aus einem Loch im Schnee. Die beiden erleben einige Abenteuer am Polarkreis, bis Lars durch eine Luke fällt.

Diese Geschichte richtet sich an Menschen ab drei Jahren und soll dem kleinen und auch großen Publikum spannende, spaßige Unterhaltung bieten. Angeregt werden soll jedoch auch das Nachdenken über den Klimawandel, der nicht nur den Eisbären wegen der Eisschmelze im Polarmeer große Probleme bereitet.

Kostenlose Eintrittskarten gibt es in der Bücherei ( 666). Das Lesecafé ist während des Programms geöffnet. Begleitende Eltern können sich bei einer Tasse Kaffee und frischen Waffeln ein Päuschen gönnen.

 

EURE FAVORITEN