Jörg Bausch heizt die Balver Höhle ein

Star des Abends: Jörg Bausch.
Star des Abends: Jörg Bausch.
Foto: WAZ FotoPool

Balve..  Die heimische Partygemeinde fiebert der letzten Höhlengaudi in diesem Jahr entgegen. Noch drei Wochen, dann steht die größte Aprés-Ski-Party des Sauerlandes in der Balver Höhle an – und zwar am Samstag, 14. November. Dann beherrschen eine zünftige Stimmung, Pulverschnee, Skihasen und Jagertee den Abend. Top-Act ist der Schlagersänger Jörg Bausch („Dieser Flug“, „Großes Kino“). Ein bisschen Losglück, und Sie genießen freien Eintritt. Denn die WESTFALENPOST verlost 5 x 2-Freikarten für die Aprés-Ski-Party.

Die 12. Auflage wird von der Vereinigten Sparkasse im Märkischen Kreis präsentiert. Die Veranstaltergemeinschaft SuS Beckum, Schützenbruderschaft St. Hubertus Beckum und LAM-Showtechnik aus Menden erwartet wieder mehr als 1500 Besucher, die in dem einzigartigen Ambiente feiern werden.

Mit erstklassiger Technik soll die Balver Höhle in einen Aprés-Ski-Tempel der Superlative verwandelt werden. Um alles perfekt auszustatten, werden mehr als 20 Tonnen technisches Equipment in die Hönnestadt verlagert. Für die typisch alpinen Sounds – wie in den Kultstätten des Wintersports Ischgl, Saalbach oder Sölden – sorgt das bewährte Deejay-Team.

Höhepunkt ist der Auftritt von Jörg Bausch. Sein Sound ist unverwechselbar und begeistert die Fans deutscher Musik schon lange. Bei zahlreichen Live-Auftritten, die ihn jedes Jahr quer durch die Republik, aber auch ins Ausland führen, begeistert Jörg Bausch das Publikum und zieht die Besuchermassen wie ein Magnet an. Im Februar 2016 wird er ein außergewöhnliches Konzert im Starlight-Express-Theater in Bochum geben.

Schlagersongs bei rieselndem Schnee, alpines Ambiente durch eine Vielzahl von aufgestellten Skihütten und einer typischen Skiurlaub-Getränkeauswahl in kalter und warmer Form: Den Besuchern wird von Glühwein über Lumumba bis hin zu „Flügerl“ alles geboten. Die Veltins-Brauerei wird sich unter dem Synonym „V+HöhlenVieber“ einige Überraschungen ausdenken, um die Gäste zu begeistern.

9 Euro zuzüglich Gebühr

Die begehrten Eintrittskarten sind im Vorverkauf zum Preis von 9 Euro (zuzüglich Gebühr) an allen Zweigstellen der Sparkassen im Märkischen Kreis, im Fitnessstudio „life“ (Im Braukhaussiepen 20) sowie in der „Rille“ in Menden erhältlich. Wie in den Vorjahren ist die Veranstaltung nur für Gäste über 18 Jahren zugänglich.

Sämtliche Informationen zur letzten Höhlengaudi in diesem Jahr gibt es auch im Internet. Die Veranstalter haben extra für die Party eine Homepage eingerichtet: www.apresski-Party.info

Die WP verlost 5 x 2-Eintrittskarten für die Aprés-Ski-Party. Und so können Sie gewinnen: Schicken Sie uns eine E-Mail (bitte vollständigen Namen, Anschrift und Telefonnummer nicht vergessen) bis Mittwoch, 28. Oktober, 12 Uhr, an
balve@westfalenpost.de. Stichwort: Aprés-Ski-Party in der Höhle. Die Gewinner werden gelost.

EURE FAVORITEN