Hegering spendet 1000 Euro aus Verlosung an Kindergärten

Der Hegering Balve spendet 1000 Euro an vier Kindergärten
Der Hegering Balve spendet 1000 Euro an vier Kindergärten
Foto: WP
Über jeweils 250 Euro freuen sich vier Balver Kindergärten.

Balve..  Das Familienzentrum Drei Könige Garbeck, der evangelische Kindergarten Balve, der Kinderkreisel Balve und der DRK-Kindergarten Langenholthausen teilen sich die 1000 Euro, die der Hegering Balve mit seiner traditionellen Tombola beim Bauernmarkt in Affeln eingenommen hat. Vor einem Jahr waren bereits die anderen vier Balver Kindergärten mit der gleichen Summe bedacht worden.

500 Lose und keine Niete

„Mit unserer Rollenden Waldschule konnten wir in Affeln wieder viele Menschen für die Natur und unsere heimischen Wildtierarten sensibilisieren“, erklärt Maria Watermann, bevor sie die Schecks an die Vertreterinnen der Kindergärten verteilt. „Und dank vieler Sponsoren aus dem heimischen Bereich konnten wir auch wieder eine große Verlosung durchführen. Mit 500 Losen und keiner einzigen Niete.“

Die Kindergärten können die Spende sehr gut gebrauchen. „Unsere Etats werden immer knapper“, sagt Familienzentrum-Leitung Elisabeth Dippong.

 

EURE FAVORITEN