Der erste Optimum Award geht an Ulrich Bettermann - Engagierter Sponsor

Von links: Rosalie von Landsberg-Velen, Ulrich Bettermann und Wolfgang Bosbach.
Von links: Rosalie von Landsberg-Velen, Ulrich Bettermann und Wolfgang Bosbach.
Foto: WP
Erstmals in der langjährigen Geschichte des Balve Optimum International ist der „Optimum Award“ vergeben worden. Unternehmer Ulrich Bettermann aus Menden erhielt die Auszeichnung für sein großes Engagement als Sponsor des internationalen Reitturnieres im Sauerland.

Balve.. Unter dem Beifall der mehr als 200 geladenen Gäste überreichten Turnier-Chefin Rosalie von Landsberg-Velen und der CDU-Bundestags-Abgeordnete und Vorsitzende des Innenausschusses, Wolfgang Bosbach, im Schlosspark diese hohe Auszeichnung an Ulrich Bettermann.

Unternehmer aus Menden sichtlich gerührt

Sichtlich gerührt nahm der Unternehmer aus Menden den „Optimum Award“ entgegen und versprach, „auch weiterhin die Großveranstaltung in Wocklum durch mein Sponsoring zu unterstützen“. Auf diese Unterstützung ist der Reiterverein Balve auch zukünftig angewiesen.

Daraus machte Rosalie von Landsberg-Velen keinen Hehl. „Das Optimum auf die Beine zu stellen, ist richtig harte Arbeit. Deshalb brauchen wir Persönlichkeiten wie Herrn Bettermann, der durch sein Engagement das Event am Leben erhalten hat“, lobte die Turnier-Chefin und bat den Ehrengast Wolfgang Bosbach, die „wunderschöne Skulptur“ dem heimischen Unternehmer zu überreichen.

Wolfgang Bosbach würdigt die Verdienste von Bettermann

Bevor er Rosalie von Landsberg-Velen diesen Wunsch erfüllte, würdigte der Gast das große Engagement von Ulrich Bettermann, den er als einen Mann mit großer Liebe zu seiner Heimat und als einen Kämpfer mit Herz bezeichnete. „Unser Dankschön gilt dem erfolgreichen Unternehmer, der sicherlich manche schlaflose Nacht verbracht hat, bevor er jedem Mitarbeiter einen sicheren Arbeitsplatz bieten konnte. Unser Dank gilt aber vorrangig der Persönlichkeit Ulrich Bettermann, denn ohne Sponsoren, wie Sie, geht nichts. Nehmen Sie diese Auszeichnung, sie kommt von ganzem Herzen“, sagte Wolfgang Bosbach, der auch allen anderen ehrenamtlichen Helfern für die Ausrichtung des „hervorragenden Turniers“ dankte.

Die Blumen und den „Optimum Award“ für kurze Zeit aus den Händen legend, ergriff Ulrich Bettermann das Wort. Er bedankte sich bei Bosbach für die tolle Laudatio und erinnerte an den im Vorjahr verstorbenen Dieter Graf von Landsberg-Velen. Er habe dieses großartige Turnier aus der Taufe gehoben. „Ich habe ihm immer gerne geholfen.“

Weitere Berichte und Fotostrecken auf unserer Spezialseite:

BALVE OPTIMUM 2013
 
 

EURE FAVORITEN

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Beschreibung anzeigen