Balver Hauptschule präsentiert ihr Leistungsspektrum

Hauptschulleiterin Ulrika Scholder und ihr Kollegium sowie die Schülerinnen und Schüler der Balver Hauptschule laden am Donnerstag zum „Tag der offenen Tür“ ein.
Hauptschulleiterin Ulrika Scholder und ihr Kollegium sowie die Schülerinnen und Schüler der Balver Hauptschule laden am Donnerstag zum „Tag der offenen Tür“ ein.
Foto: WP
Die Hauptschule Balve möchte beim Tag der offenen Tür am Donnerstag, 15. Januar, ihre Angebote präsentieren und zeigen, welche Möglichkeiten sie Jungen und Mädchen auf dem Weg zu einem Schulabschluss bieten kann.

Balve..  Die Hauptschule Balve möchte beim Tag der offenen Tür am Donnerstag, 15. Januar, ihre Angebote präsentieren und zeigen, welche Möglichkeiten sie Jungen und Mädchen auf dem Weg zu einem Schulabschluss bieten kann. An diesem Tag sind besonders die Viertklässler der verschiedenen Grundschulen im Balver Stadtgebiet angesprochen. Gemeinsam mit ihren Eltern sind sie eingeladen, sich an der Balver Hauptschule einmal umzuschauen, denn für sie steht zu Beginn des nächsten Schuljahres der Wechsel zu einer weiterführenden Schule an.

Für die Balver Hauptschule ist der Tag der offenen Tür eine gute Gelegenheit, möglichst viele Eltern und Kinder zur Anmeldung für das Schuljahr 2015/2016 zu animieren. „Wir werden zunächst Informationen zur Schullaufbahn geben, dann können Eltern und Kinder sich in der Schule umsehen und beim Unterricht zuschauen“, erläutert die Hauptschulleiterin Ulrika Scholder, was die Gäste beim Tag der offenen Tür „Am Krumpaul“ erwartet.

Die Veranstaltung beginnt um 12.30 Uhr mit einem Informationsgespräch im Lehrerzimmer über die Schullaufbahn, den Unterricht und die Besonderheiten der Hauptschule Balve, die seit rund 30 Jahren eine Ganztagsschule ist. Anschließend können sich die Besucher im Mittagspausenbereich umsehen. Hier stehen den Schülern die Sporthalle, der Lese- und Spieleraum, der Technikraum, der Computerraum, die schuleigene Disco und ein Raum mit zwei Kickertischen zur Verfügung. Mit einem leckeren Mittagessen in der Cafeteria beenden die Grundschüler und ihre Eltern ihren Rundgang durch die Mittagspausenangebote.

Ab 14.20 Uhr dürfen die Besucher in den Unterricht an der Hauptschule reinschnuppern. Dabei können verschiedene Unterrichtsstunden in Haupt -und Nebenfächern, zum Teil neue Unterrichtsfächer, aber auch Arbeitsgemeinschaften und die für die Ganztagsschule typische Arbeitsstunde, in der die Schüler ihre Aufgaben machen, begutachtet werden. Nach den Unterrichtsbesuchen ist um 15.30 Uhr noch ein kurzes Treffen in der Cafeteria geplant. Hier haben die Viertklässler und auch deren Eltern Gelegenheit, noch offene Fragen zu stellen.

Anmeldungen ab 17. Februar

Die Schülerinnen, Schüler und das Kollegium der Hauptschule Balve freuen sich auf den Besuch der Grundschüler.

In der Woche vom 17. bis 23. Februar können die Schüler angemeldet werden. Die Hauptschule bittet darum, alle Zeugnisse, das Familienstammbuch und die Empfehlung der Grundschule mitzubringen. Folgende Anmeldezeiten werden angeboten: Dienstag, 17. Februar, bis Montag, 23. Februar, vormittags von 8 bis 12 Uhr. Zusätzlich am Donnerstag, 19. Februar, und Montag, 23. Februar, nachmittags von 15 bis 17 Uhr.

EURE FAVORITEN