Jedem Tipper seine eigene Bundesliga-Tabelle

Arnsberg.  Eigentlich müsste sie es ja wissen: Ingrid Haack aus Arnsberg ist schließlich die derzeit souverän Führende in der lokalen Auswertung unseres Bundesliga-Tippspiels auf www.wp.de/tippspiel. Und doch liegt sie mit einer Sache ganz klar daneben, denn wären alle ihre Tipps zu hundert Prozent aufgegangen, wäre der BV Borussia Dortmund 09 mit deutlichem Vorsprung Tabellenführer in der Bundesliga.

Da unterscheidet sie sich nicht sonderlich von ihrem Verfolger Dirk Kremer (Arnsberg), der dem BVB bisher sogar zwölf Siege in zwölf Spielen zugetraut hat. Der drittplatzierte Andreas Danne (Sundern) tippte bislang die meisten Punkte für den FC Bayern München, hatte im Gegensatz zu den beiden anderen lokalen Spitzentippern aber RB Leipzig bislang noch nicht wirklich auf der Rechnung. Die Tabellenfunktion, die alle Tipps eines Tippers zu einer individuellen Tabelle zusammenrechnet, ist nur eines der vielen Statistik-Werkzeuge des Tippspiels. Weitere Datensammlungen machen das Mitspielen spannend.

Prozentwert der Spiele

So ist für jeden Tipper detailliert einzusehen, wieviel Prozent seiner Spiele er mit einem Heim- oder Auswärtssieg oder Unentschieden tippt. Ebenso kann jeder Mitspieler schauen, wie viele Punkte er mit Heim-, Auswärtssiegen oder Remis-Tipps erzielt hat. Angezeigt werden auch die meistgetippten Ergebnisse. Bei Ingrid Haack sind das 2:1 für die Heimmannschaft vor dem 1:1 und einem 2:1-Auswärtssieg.

Interessant ist auch zu wissen, wieviel Prozent der Spiele exakt richtig, in der Tendenz richtig oder bei der Tordifferenz richtig getippt worden sind. Zu sehen ist auch, mit welchen beteiligten Vereinen ein Tipper die meisten oder die wenigsten Punkte erzielt hat.

 
 

EURE FAVORITEN