Integrationsrat erhält den Julius-Drescher-Preis

Arnsberg..  Der Integrationsrat der Stadt Arnsberg erhält den Julius-Drescher-Preis 2015 der SPD im Hochsauerland. Die Sozialdemokraten und das Kuratorium laden ein zur Verleihung des Preises am 22. März um 11 Uhr in der Kulturschmiede in Arnsberg.

Der Julius-Drescher-Preis für außerordentliches bürgerschaftliches und politisches Engagement soll Personen ehren, die sich wie einst Julius Drescher für die Demokratie und eine solidarische Gesellschaft vorbildlich einsetzen.

Nach der Begrüßung der Gäste durch den heimischen Bundestagsabgeordneten und Vorsitzenden der HSK-SPD, Dirk Wiese, wird Franz Müntefering die Laudatio halten, bevor der Julius-Drescher-Preis, der mit 500 Euro dotiert ist, überreicht wird. Anschließend bietet sich die Gelegenheit zu persönlichen Gesprächen. Die musikalische Gestaltung der Preisverleihung übernimmt das Duo „SomePeople“ mit Gitarre und Gesang.

 
 

EURE FAVORITEN